Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP

Ein Vierteljahrhundert Merkur CUP!

Mit einem Overheadprojektor, wer von den Kindern weiß noch, was das ist, warfen wir im März 1995 Folien an die Wand und erläuterten die Regeln des Merkur CUP. Heinz-Peter Birkner, der erste Merkur CUP Spielleiter des Bayerischen Fußball-Verbands hatte bei einem Vortrag eine große Überraschung in der Tasche: Offensiv-Fußball sollte belohnt werden, ein Zusatzpunkt für drei und mehr geschossene Tore gewährt werden!

Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP

Bis dass es soweit war, bestimmten viele Sitzung, hitzige Diskussionen und Besprechungen die Geburt des weltgrößten E-Junioren-Fußballturniers. Die Geburtshelfer hießen Heinz-Peter Birkner und der im September letzten Jahres verstorbene Alfred Fackler für den Bayrischen Fußball-Verband und Sportchef Heinrich Lemer für den Münchner Merkur auf Verlagsseite.

Im ersten Jahr konnte ich zum Finale in Unterpfaffenhofen-Germering noch Kalle Rummenigge als Schirmherr zum Interview und anschließender Siegerehrung begrüßen. Ihm folgte Manni Schwabl, Edmund Stoiber, Stefan Reuter, Philipp Lahm und aktuell Manni Schwabl zum zweiten Mal.

Seit dem Gründungsjahr vor 25 Jahren ist viel geschehen. Die drei Großen machen jedes Jahr den Turniersieg unter sich auch - bis auf 2015: Hier gewann in Ebersberg der FC Ismaning überraschend das Turnier!

Wir schufen den Merkur CUP für Mädchen 2013 und zwei Jahre zuvor das Buch der Werte. Und das lässt mich im Besonderen nicht mehr los. Im letzten Jahr schrieb ich den Ehrenkodex, der vor jedem Turnier von einem Mitspieler stellvertretend für alle Jugendlichen verlesen wird.

Dieser Kodex ist auch Bestandteil des neuen Buchs der Werte, das wir heuer neu aufgelegt haben. 60 Seiten stark mit Tipps, Ideen und Anregungen für Respekt, Fairplay und Toleranz. Ein Leitfaden für die Jugend und Initiative für einen respektvollen Umgang mite9inander.

Und sicher auch gut für Erwachsene. Für die nächsten 25 Jahre! ... oder zumindest für morgen.

Ihr

Uwe Vaders

Gesamtleiter Merkur CUP 

 

Weitere Artikel

Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP

Liebe Fußballfreunde, sehr geehrte Damen und Herren, zum nunmehr 25. Mal findet der Merkur CUP, die "Champions League der E-Junioren", statt und …
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP

Grußwort von Manni Schwabl, Schirmherr des Merkur CUP

Der Merkur CUP selbst ist eine absolute Erfolgsgeschichte. Trotz wachsender Zahl an Spielgemeinschaften haben sich auch heuer mit 376 Mannschaften …
Grußwort von Manni Schwabl, Schirmherr des Merkur CUP

Grußwort von Nicole Rolser, Schirmherrin des Mädchen-Turniers

Ich freue mich, den diesjährigen Merkur CUP als Schirmherrin der Mädchen-Turniers begleiten zu dürfen. Es ist beeindruckend, welchen Stellenwert das …
Grußwort von Nicole Rolser, Schirmherrin des Mädchen-Turniers

Kommentare