FCL und FCM wollen weiterkommen

Die Buben haben beim Merkur CUP gerade das Kreisfinale absolviert, jetzt geht es für die Mädchen um den Einzug in die nächste Runde.

Darum kämpfen 16 Mannschaften am Sonntag ab 10 Uhr in Moosinning. Mit dabei sind mit dem FC Langengeisling und dem FC Moosinning auch zwei Teams aus dem Landkreis.

In der ersten Runde waren beide Mannschaften aufeinandergetroffen, damals setzten sich die Moosinningerinnen mit 2:0 Toren durch. Doch auch die Geislingerinnen kamen noch eine Runde weiter durch ein 2:0 gegen den FC Neufahrn. Am Sonntag wird es zu keinem Derby kommen, denn der FCL spielt am Vormittag, der FCM ist erst am Nachmittag dran. Auf Seiten der Gastgeber ist das Trainertrio Matthias Geiger, Max Kaifel und Marco Spinello zuversichtlich, dass der Sprung in die nächste Runde gelingt. Aber auch FCL-Coach Jakob Tauber traut seiner Truppe zu, dass sie weiterkommt.

Kommentare