Moosinning macht es spannend

+
Am Vormittag im Einsatz: Puchheim, Grünwald, Post SV München, Wacker München, Ottobrunn, Langengeisling, Grasbrunn und Pullach.

Gastgeberinnen lösen gerade noch Finalticket – Tolle Turnieratmosphäre bei 2. Mädchen-Vorrunde

Die Finalisten in der Mädchen-Runde des MerkurCUP 2018 stehen fest: Am Samstag, 7. Juli, treten in Puchheim im Kreis Fürstenfeldbruck in der Gruppe A die SG Röhrmoos/Schwabhausen, die SG ESV Penzberg, der FC Puchheim und der FFC Wacker München sowie in der Gruppe B der TSV Grasbrunn, der FC Moosinning, der FC Fasanerie München und der FC Ottobrunn gegeneinander an.

Diese Teams qualifizierten sich am Sonntag bei der Zwischenrunde in Moosinning. In eine Favoritenstellung gebracht haben sich die Penzbergerinnen, die zwar gegen die SpVgg Röhrmoos 0:1 verloren, danach aber den ISSC Buchhof Starnberg mit 8:0 und den FC Stern mit 4:0 besiegten.

Spannend machten es auch die Gastgeber. Die Moosinningerinnen verloren ihr erstes Spiel gegen Fasanerie München 0:1, erzielten gegen Höhenkirchen-Siegertsbrunn ein Unentschieden, um dann Gilching Argelsried 2:1 zu schlagen. Dass sie gerade noch das Finalticket lösten, haben sie auch dem 3:1-Erfolg des FC Fasanerie München über Höhenkirchen zu verdanken.

In der anderen Gruppe machte der TSV Grasbrunn von sich reden, der gleich dreimal vier Punkte wegen drei Treffern und mehr abräumte: 3:2 gegen den FC Ottobrunn, 4:0 gegen den SV Pullach und 3:2 gegen Langengeisling.

Die Siegerehrung im Heinrich-Vogl-Stadion nahmen MerkurCUP-Gesamtleiter Uwe Vaders, Karin Mayr vom Bayerischen Fußballverband und Günther Liebmann vom Team MerkurCup vor. Einen Sonderapplaus gab es für die Gastgeber vom FC Moosinning, die den ganzen Tag über die Gäste bestens bewirtet und für eine tolle Turnieratmos-phäre gesorgt hatten. Souverän geleitet wurden die insgesamt 24 Begegnungen von den Schiedsrichtern Markus Raßhofer, Alois Geier und Paul Görner. Am Samstag, 14. Juli, kehrt der Merkur CUP, das größte E-Jugend-Turnier der Welt, schon wieder in den Landkreis Erding zurück: Die SpVgg Altenerding richtet das große Finale der Buben aus. Und 2019 steht dann das 25-jährige Jubiläum des Turniers an.

Weitere Artikel

Gegner eine Nummer zu groß

Es hat nicht sollen sein. Sowohl die Mädchen des TSV Gilching-Argelsried als auch die jungen Fußballerinnen des ISSC Buchhof verpassten das Finale …
Gegner eine Nummer zu groß

Moosinning im Finale, Geisling raus

Spannender geht’s kaum. Bis zum letzten Abpfiff der 24 Partien war offen, ob das Team von Gastgeber FC Moosinning bei der Mädchen-Zwischenrunde des …
Moosinning im Finale, Geisling raus

Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 17 - Mädechenturnier

Hier finden Sie die Tabellen der zweiten Vorrunde im Kreis 17 - Mädechenturnier - vom 24. Juni 2018 beim FC Moosinning:
Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 17 - Mädechenturnier

Kommentare