Rückblick Merkur CUP 2018

„Wahre Stärke ist, verlieren zu können“

„Wahre Stärke ist, verlieren zu können“

Zu den schwierigsten Aufgaben eines Trainers gehört es, seine unterlegenen Spieler wieder aufzubauen. Wie im Spiel des FC Weidach gegen den TSV Schäftlarn bei der Vorrunde des Merkur CUP in Königsdorf.
„Wahre Stärke ist, verlieren zu können“
SV Söcking und Gastgeber Tutzing ragen heraus

SV Söcking und Gastgeber Tutzing ragen heraus

Acht Mannschaften qualifizieren sich für die zweite Runde – TSV Feldafing/Traubing erscheint nicht zum Turnier
SV Söcking und Gastgeber Tutzing ragen heraus
Historischer FC Wang

Historischer FC Wang

Am meisten freute sich ein Underdog: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zog der FC Wang als Gruppenzweiter hinter dem VfB Hallbergmoos in die nächste Runde des weltweit größten E-Jugend-Fußballturniers ein.
Historischer FC Wang
SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch

SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch

Die „Platzhirsche“ gaben sich keine Blöße: Der SE Freising und der TSV Eching qualifizierten sich jeweils ohne Niederlage für die nächste Runde. Hohenkammer und Neufahrn blieben nur die Plätze drei und vier.
SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch
Spannung in allen Partien

Spannung in allen Partien

Nandlstadt und Allershausen haben ihre Hausaufgaben gemacht. Beide Clubs setzen sich im Vorrundenturnier am Samstag in Allershausen durch.
Spannung in allen Partien
Torfestival in der Vorrunde

Torfestival in der Vorrunde

Die SpVgg Mauern und der SV Oberhaindlfing-Abens stehen in der Zwischenrunde beim Merkur CUP. Beiden reichten jeweils zwei Siege beim Turnier in Allershausen.
Torfestival in der Vorrunde
Türk Gücü Erding und TSV Isen sind in der nächsten Runde

Türk Gücü Erding und TSV Isen sind in der nächsten Runde

Die favorisierten Mannschaften setzten sich beim Vormittagsturnier des Merkur CUP durch. Gastgeber FC Eitting scheiterte nur knapp an einer Sensation.
Türk Gücü Erding und TSV Isen sind in der nächsten Runde
Die doppelte Tore-Show des Josef Biedermann

Die doppelte Tore-Show des Josef Biedermann

Beim Nachmittagsturnier des Merkur CUP in Eitting war die SpVgg Altenerding das Maß aller Dinge. Dank einer sicheren Abwehr blieb der letztjährige Kreissieger ohne Gegentor und gewann alle Spiele.
Die doppelte Tore-Show des Josef Biedermann

Premiumpartner

Unterstützt von

Gefördert von

Lokale Partner

Terminkalender

Archiv

Aktuelle Fotostrecken

Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim SV Apfeldorf, Kreisfinale Schongau
Videos & Fotostrecken
Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim SV Apfeldorf, Kreisfinale Schongau
Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim SV Apfeldorf, Kreisfinale Schongau
Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim TSV Poing
Videos & Fotostrecken
Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim TSV Poing
Merkur CUP: Fotos vom Kreisfinale beim TSV Poing
Merkur CUP: Fotos vom Vorrunde beim TSV Pentenried
Videos & Fotostrecken
Merkur CUP: Fotos vom Vorrunde beim TSV Pentenried
Merkur CUP: Fotos vom Vorrunde beim TSV Pentenried