Rückblick Merkur CUP 2018

Weltmeisterlich vom Bierdeckel bis zur Eckfahne

Weltmeisterlich vom Bierdeckel bis zur Eckfahne

Bayern-Legende „Mucki“ Brenninger lobt Merkur-CUP-Ausrichtung „seiner“ SpVgg Altenerding – Manfred Schwabl: „Besser geht es nicht“
Weltmeisterlich vom Bierdeckel bis zur Eckfahne
Gerns besonderer Punkt

Gerns besonderer Punkt

Eines gleich vornweg: Die FT Gern hat einen Punkt geholt – das ist in einer Gruppe mit dem FC Bayern und dem TSV 1860 nicht unbedingt zu erwarten.
Gerns besonderer Punkt
Heimstetten hat was vor

Heimstetten hat was vor

Klar, Platz 5 ist für den SV Heimstetten ein tolles Ergebnis. Aber der noch größere Erfolg passt in keine Tabelle – und stand schon vor dem ersten Spiel beim Final-Turnier des Merkur CUP fest:
Heimstetten hat was vor
Faires Team, schlauer Keeper

Faires Team, schlauer Keeper

Garching erhält ESB-Fairnesspreis – Achtmeterkiller Daniel gefeiert
Faires Team, schlauer Keeper
Grünwalds Vormarsch

Grünwalds Vormarsch

Erst im Halbfinale scheidet der TSV gegen den FC Bayern aus
Grünwalds Vormarsch
Dachaus Traum-Freistoß mischt Hammer-Gruppe auf

Dachaus Traum-Freistoß mischt Hammer-Gruppe auf

Sechs Tore hat Simon Zöls im Final-Turnier für den ASV Dachau geschossen. Aber für die Frage, welches davon das schönste war, braucht der 11-Jährige keine Sekunde Zeit zum Überlegen:
Dachaus Traum-Freistoß mischt Hammer-Gruppe auf
Eine Löwen-Faust zum Abschied

Eine Löwen-Faust zum Abschied

Trotz starker Torwart-Leistung wird 1860 wieder nur Dritter – Trainer-Urgestein Leder sagt Servus
Eine Löwen-Faust zum Abschied
Den kleinen Bayern gelingt die große Revanche

Merkur CUP Finale der Jungen:

Den kleinen Bayern gelingt die große Revanche

Klarer 3:0-Erfolg im Endspiel gegen Unterhaching – Elfter Merkur CUP-Titel des Rekordsiegers zum Abschied von Trainer Altenkirch
Den kleinen Bayern gelingt die große Revanche