Mit spielerischen Elementen zum Erfolg

Mit spielerischen Elementen zum Erfolg

Spannung bis zum letzten Spiel war beim Vormittagsturnier der zweiten Merkur CUP-Runde in Moosburg angesagt: Die E-Junioren des FC Neufahrn zogen am Ende als Sieger ebenso in das Kreisfinale ein wie der Zweitplatzierte VfB Hallbergmoos.
Mit spielerischen Elementen zum Erfolg
Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 1 - Freisinger Tagblatt

Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 1 - Freisinger Tagblatt

Hier finden Sie die Tabellen der zweiten Vorrunde im Kreis 1 - Freisinger Tagblatt
Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 1 - Freisinger Tagblatt
38 Treffer und zwei verdiente Finalisten

38 Treffer und zwei verdiente Finalisten

Völlig verdient im Kreisfinale des Merkur CUP stehen der SE Freising und der SV Pulling, die sich am Samstagvormittag beim Zweitrundenturnier in der Luitpoldanlage deutlich gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben.
38 Treffer und zwei verdiente Finalisten
Rudelzhausen lässt nichts anbrennen

Rudelzhausen lässt nichts anbrennen

Der TSV Rudelzhausen und der TSV Paunzhausen komplettieren das Quartett, das sich beim Zweitrunden-Turnier-Tag am Samstag in der Freisinger Luitpoldanlage die Tickets für das Merkur CUP-Kreisfinale Ende Mai gesichert hat.
Rudelzhausen lässt nichts anbrennen
SEF-Buben machen 22 Buden

SEF-Buben machen 22 Buden

Der haushohe Favorit SE Freising hat sich beim Nachmittagsturnier in Attenkirchen keine Blöße gegeben und die Konkurrenz nach Belieben beherrscht. Zusammen mit dem Nachwuchs aus der Savoyer Au zog der SV Langenbach in die zweite Runde des Merkur CUP ein.
SEF-Buben machen 22 Buden
TSV Moosburg das Maß aller Dinge

TSV Moosburg das Maß aller Dinge

Der TSV Moosburg und der SC Freising haben sich beim ersten Vorrundenturnier des Merkur CUP in Attenkirchen durchgesetzt. Restlos überzeugt hat auch der junge Stadionsprecher.
TSV Moosburg das Maß aller Dinge
Ein einziges Tor macht den Unterschied

Ein einziges Tor macht den Unterschied

Neben den E-Junioren des VfB Hallbergmoos, die sich souverän den Turniersieg sicherten, qualifizierte sich auch der TSV Nandlstadt für die zweite Rundes des Merkur CUP. Spannend wurde es am Sonntagnachmittag in Attaching aber schon allein wegen der denkbar knappen Tabellensituation.
Ein einziges Tor macht den Unterschied
Zwei Teams sorgen für hohe Ergebnisse

Zwei Teams sorgen für hohe Ergebnisse

Der TSV Rudelzhausen und der BC Attaching stehen in der zweiten Runde des diesjährigen Merkur CUP. Diese Entscheidung fiel am Sonntagvormittag beim Erstrundenturnier in Attaching mehr als eindeutig.
Zwei Teams sorgen für hohe Ergebnisse
Der Neuling lässt’s richtig krachen

Der Neuling lässt’s richtig krachen

Die E-Junioren des TSV Paunzhausen feierten beim Nachmittagsturnier in Mauern eine perfekte Premiere. Und der Nachwuchs des FC Moosburg jubelte über Platz zwei in der „blauen Gruppe“.
Der Neuling lässt’s richtig krachen
Souveräne Marzlinger, kämpferische Auer

Souveräne Marzlinger, kämpferische Auer

Der SV Marzling und der TSV Au haben sich beim Merkur CUP-Vormittagsturnier in Mauern durchgesetzt. Die E-Juniorenkicker des Gastgebers haben dagegen knapp die Quali für die zweite Vorrundenphase verpasst. Der heimliche Star des Turniers hatte jedoch nichts mit Fußball zu tun: der Merkur CUP-Burger.
Souveräne Marzlinger, kämpferische Auer

Premiumpartner

Merkur CUP Ausrüster

Unterstützt von

Gefördert von

Lokale Partner

Terminkalender

Aktuelle Fotostrecken

Auslosung der Vorrunden 2020
Vorrunde
Auslosung der Vorrunden 2020
Auslosung der Vorrunden 2020
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019 - II
Finale
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019 - II
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019 - II
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019
Finale
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019
Fotos vom Merkur CUP Finale 2019