Neun Achtmeter – dann jubelt Planegg

Neun Achtmeter – dann jubelt Planegg

Nach Halbfinal-Krimi im Bezirksfinale – FC Bayern gewinnt das Kreisfinale souverän und schickt eine Kampfansage
Neun Achtmeter – dann jubelt Planegg
Traumtore und späte Entscheidungen

Traumtore und späte Entscheidungen

Die beiden späteren Finalisten haben bereits in der Vorrunde brilliert. Die SpVgg Altenerding löste schnell das Ticket fürs Halbfinale. Dorfen hatte Startschwierigkeiten. Aber dann legte der TSV richtig los.
Traumtore und späte Entscheidungen
Altenerdings Geniestreich in der Verlängerung

Altenerdings Geniestreich in der Verlängerung

Es war heiß, die Spieler hatten schon die Vorrunde in den Knochen. Das hinderte sie aber nicht daran, in den Platzierungsspielen Vollgas zu geben. Die Finalisten aus Altenerding und Dorfen mussten sogar in die Verlängerung. Und dann hatte Ioannis Petkos eine richtig gute Idee.
Altenerdings Geniestreich in der Verlängerung
Große Bühne für die kleinen Stars

Kreisfinale Freisinger Tagblatt - Kreis 01:

Große Bühne für die kleinen Stars

So nah liegen Jubel und Tristesse manchmal beieinander: Während die Männer des TSV Eching durch eine 0:4-Pleite gegen Jetzendorf in die Bezirksliga abstiegen, kannte zur selben Zeit die Freude bei den Echinger E-Junioren keine Grenzen mehr. Sie haben sich für das Bezirksfinale im Merkur CUP qualifiziert – zusammen mit dem SE Freising, der mit fünf Siegen in fünf Spielen dem Kreisfinale seinen Stempel aufdrückte.
Große Bühne für die kleinen Stars
Die besten Zwei der großen Acht

Die besten Zwei der großen Acht

Der SC Fürstenfeldbruck als Turniersieger und der FC Eichenau haben den Sprung ins Bezirksfinale geschafft. Doch die sechs U11-Kontrahenten beim Kreisfinale des Merkur- CUP in Unterpfaffenhofens Waldstadion haben es ihnen nicht einfach gemacht.
Die besten Zwei der großen Acht
Schwabhausen brilliert, 65 Dachau hält gut dagegen

Kreisfinale Dachauer Nachrichten - Kreis 02:

Schwabhausen brilliert, 65 Dachau hält gut dagegen

Der Favorit hat sich durchgesetzt. Mit dem Sieg des TSV Schwabhausen ist das von E.ON, Ensinger Mineral-Heilquellen, CEWE, Bavaria Filmstadt und macron unterstützte Dachauer Kreisfinalturnier des diesjährigen Merkur CUP in Weichs zu Ende gegangen. Ebenfalls für das Bezirksfinale qualifiziert hat sich der unterlegene Finalist TSV 1865 Dachau.
Schwabhausen brilliert, 65 Dachau hält gut dagegen
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Freisinger Tagblatt

Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Freisinger Tagblatt

Hier die Ergebnisse des Kreisfinals vom Freisinger Tagblatt (Kreis 01) am 28. Mai 2017 beim TSV Moosburg/FC Moosburg:
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Freisinger Tagblatt
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Münchner Merkur Stadt - Kreis 15

Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Münchner Merkur Stadt - Kreis 15

Hier die Ergebnisse des Kreisfinals vom Münchner Merkur Stadt (Kreis 15) am 28. Mai 2017 bei der DJK Würmtal-Planegg:
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Münchner Merkur Stadt - Kreis 15