Spaß und Tore satt

Intensive Laufduelle gab es, wie hier von Egmatings Seze Gußmann (hinten) und Kirchseeons Tim Petershagen.

Baldham-Vaterstetten und Pliening dominieren in Egmating

Zum zweiten Mal war Egmating Schauplatz des Merkur CUP. Am Samstag fanden dort zwei Vorrundenturniere auf Kreisebene statt. Der Merkur CUP, das weltweit größte E-Junioren-Kleinfeldturnier seiner Art, wird vom Münchner Merkur zusammen mit dem Bayerischen Fußballverband durchgeführt.

Der SC Baldham-Vaterstetten und der TSV Pliening dominierten die Turniere der Gruppen C und D und gewannen jeweils mit deutlichem Punktevorsprung. Neben diesem Duo qualifizierte sich der zweitplatzierte U11-Nachwuchs des TSV Emmering (Gr. C) und der FC Parsdorf (Gr. D) für das Kreisfinale am 18. Juni.

Egmatings Buben landeten „nur“ auf dem fünften Platz: „Wir waren ein guter Gastgeber und haben den anderen den Vortritt gelassen“, ist TSVE-Abteilungsleiter Sepp Viehhauser trotzdem stolz auf das Team.

„Sport, Spaß und Tore – heute haben wir alles gesehen, was den Fußball geil macht“, beendete Sepp Viehhauser das größte Kleinfeldturnier der Welt „solch ein großes Turnier austragen zu dürfen, war eine große Lehre für uns, denn diese Größenordnung hat sich gewaschen. Ich möchte mich dabei auch bei den vielen Helfern bedanken.“

Für einen Kicker des TSV Emmering war es ein ganz besonderer Morgen. Seppi Stellner, Angreifer der zweitplatzierten Emmeringer, wurde mit neun Treffern zum besten Torschützen gekürt. Alleine beim 8:0-Erfolg im Spiel gegen den TSV Egmating traf der Bub sieben Mal ins gegnerische Netz. Als Belohnung für diese großartige Leistung durften er und seine Mannschaftskollegen sich am Süßigkeitenbuffet, das die fleißigen Egmatinger Helfer bereit gestellt hatten, bedienen.

Ergebnisse:

GRUPPE C 

VfB Forstinning - SC Baldham-Vat. 0:1

ATSV Kirchseeon - TSV Egamting 1:0

TSV Emmering - VfB Forstinning 1:1

SC Baldham-Vat. - ATSV Kirchseeon 2:0

TSV Egmating - TSV Emmering 0:8

VfB Forstinning - ATSV Kirchseeon 1:0

TSV Emmering - SC Baldham-Vat. 0:2

TSV Egmating - VfB Forstinning 1:3

ATSV Kirchseeon - TSV Emmering 0:5

SC Baldham-Vat. - TSV Egmating 7:1

1. SC Baldham-Vaterst. 4 12:1 13

2. TSV Emmering 4 14:4 9

3. VfB Forstinning 4 5:3 8

4. ATSV Kirchseeon 4 1:8 3

5. TSV Egmating 4 2:19 0

Im Finale dabei: Baldham + Emmering.

GRUPPE D 

TSV Steinhöring - FC Parsdorf 1:1

SV Anzing - ASV Glonn 0:1

TSV Pliening/Landsham - TSV Steinhöring 3:1

FC Parsdorf - SV Anzing 3:0

ASV Glonn - TSV Pliening/Landsham 0:6

TSV Steinhöring - SV Anzing 1:1

TSV Pliening/Landsham - FC Parsdorf 1:0

ASV Glonn - TSV Steinhöring 3:2

SV Anzing - TSV Pliening/L. 0:5

FC Parsdorf - ASV Glonn 2:0

1. TSV Pliening/Landsham 4 15:1 15

2. FC Parsdorf 4 6:2 8

3. ASV Glonn 4 4:10 7

4. TSV Steinhöring 4 5:8 2

5. SV Anzing 4 1:10 1

Im Finale dabei: Pliening + Parsdorf.

Kommentare