Mindestens Platz zwei

Die E-Juniorinnen des TSV Grafing machen diesmal den Anfang. In der Vorrunde des U11-Turniers des Merkur CUP reist das Team aus der Bärenstadt am Sonntag, 24. April, nach Penzberg.

Dort gilt es, in Gruppe 2 einen der ersten beiden Plätze zu belegen, um Runde zwei (25./26. Juni) zu erreichen. Das große Ziel aller Teilnehmer ist das CUP-Finale, das am 9. Juli ausgetragen wird.

Los geht das Startturnier beim ESV Penzberg um 10.30 Uhr, die Grafingerinnen bestreiten ihre erste Partie um 10.55 Uhr gegen den TSV Gilching. Die weiteren Gegner sind TSV Grasbrunn (11.45 Uhr) und SV DJK Würmtal/Planegg (12.35 Uhr).

Die anderen Landkreisvertreter SC Baldham-Vaterstetten und SpVgg Markt Schwabener Au sind mit ihren U11-Fußballmädchen erst Anfang Mai im Merkur CUP-Einsatz.

Kommentare