Es ist entschieden:

Der SV Walpertskirchen gewinnt den Videowettbewerb

Wir gratulieren dem SV Walpertskirchen. Er hat den großen Merkur CUP Videowettbewerb gewonnen und darf die Reise nach Bologna antreten.

Bis zum Schluss war es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, das schließlich der SV Walpertskirchen für sich entscheiden konnte. Der Verein konnte rund 38 Prozent aller Stimmen für sich gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Zusammen mit dem Merkur CUP Förderer MACRON haben wir die besten, lustigsten, kreativsten oder beeindruckendsten Videoclips, die beweisen, dass euer Team wirklich einzigartig ist, gesucht. Aus den zahlreichen Einsendungen suchte die Merkur CUP Jury drei Videos aus, die es zur finalen Abstimmung schafften. Dabei wurde der SV Walpertskirchen als Sieger ermittelt. Der Preis: Eine Reise mit drei Übernachtungen nach Bologna! Für maximal 17 Kinder und acht erwachsene Begleitpersonen geht es nun am ersten Wochenende der Herbstferien (28./29. Oktober bis einschließlich 1. November 2016) mit dem Bus nach Bologna. Auf dem Programm dort stehen Stadtrundfahrt, Besuch eines Serie A-Spiels des FC Bologna gegen Florenz, ein Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs des FC Bologna und natürlich die Besichtigung des Stadio Renato Dall’Ara.

Unter allen, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, verlosen wir eine Mitfahrgelegenheit für zwei Personen mit dem Gewinnerteam nach Bologna. Der Gewinner wird separat benachrichtigt. 

Wir bedanken uns bei allen Vereinen, die ein Video zum Wettbewerb eingereicht haben und bei allen, die sich bei der Abstimmung beteiligt haben.

Hier das Gewinner-Video des SV Walpertskirchen:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion