Huglfing - Finalort des Mädchenturniers

+
Sportanlage des SC Huglfing

Huglfing liegt mitten im so genannten Pfaffenwinkel zwischen München und Garmisch-Partenkirchen. Hier wird am 9. Juli das Finale des Mädchenturniers ausgetragen.

Die Gemeinde mit ihren rund 2.700 Einwohnern, deren Gründung vermutlich bis auf die Zeit um 510. n. Chr. zurückgeht, weist ein reges dörfliches Leben und eine Landschaft, die ihresgleichen sucht, auf. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören unter anderem die Pfarrkirche St. Magnus, Sebastianskapelle mit Rokoko-Stuckwerk und auch die Wallfahrtskirche St. Johann.

Das Finale wird auf der neuen Sportanlage des SC Huglfing am Traulnger Weg 1 ausgetragen. Die Anlage wurde im Jahr 2003 fertiggestellt. Die Kosten für den Bau beliefen sich auf ca. 400.000 Euro. Wir freuen uns auf ein schönes Finale bei einer tollen Gemeinde und einem engagierten Verein.

Mehr Informationen zur Gemeinde Huglfing finden Sie hier.

Hier geht's zur Website des SC Huglfing.

Kommentare