2016: Ressortarchiv

Fairnesspreis für Kirchheimer SC

Fairnesspreis für Kirchheimer SC

Die E1-Jugend-Fußballer des Kirchheimer SC haben in diesem Jahr im Kreisfinale des Merkur CUP in Heimstetten als fairste Mannschaft den Fairness-Preis, gesponsert von …
Fairnesspreis für Kirchheimer SC
Der TSV Ottobrunn...

Der TSV Ottobrunn...

hat in diesem Jahr beim Merkur CUP als fairste Mannschaft den Fairness-Preis, gesponsert von E.ON, gewonnen.
Der TSV Ottobrunn...
Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg

Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg

Die U11-Kicker des TSV Ebersberg waren im Juni in Pliening nicht zu stoppen gewesen. Im Kreisfinale des Merkur CUP setzten sie sich im Endspiel dank eines …
Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg
SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness

SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness

Die ersten beiden Matches mit dem Trikot-Logo E.ON gingen verloren. Inzwischen haben sich die E-Jugendfußballer der SG Apfeldorf/ Kinsau aber wieder zurückgemeldet.
SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness
SC Huglfing und SG Iffeldorf/Habach für Fairness ausgezeichnet

SC Huglfing und SG Iffeldorf/Habach für Fairness ausgezeichnet

Beim Merkur CUP geht es nicht nur um den sportlichen Erfolg. Die Fairness steht im Mittelpunkt des Turniers, das von E.ON, CEWE, der Bavaria Filmstadt und Ensinger …
SC Huglfing und SG Iffeldorf/Habach für Fairness ausgezeichnet
Fairness wird belohnt

Fairness wird belohnt

Emmerings U11-Fußballer waren beim diesjährigen Merkur CUP die fairsten im Landkreis.
Fairness wird belohnt
Super Stimmung – nur kein Sieg

Super Stimmung – nur kein Sieg

Julian Ejupi hat es nicht leicht. Der 10-jährige Nachwuchsfußballer des TuS Geretsried ist in seiner Mannschaft der einzige Anhänger des TSV 1860.
Super Stimmung – nur kein Sieg
Die fairsten E-Kicker

Die fairsten E-Kicker

Die Taufkirchener E-Junioren- Kicker begeisterten im Merkur CUP-Kreisfinale und schieden erst im Halbfinale mit viel Pech aus.
Die fairsten E-Kicker
Fair zahlt sich aus

Fair zahlt sich aus

Beim Kreisfinale im Merkur CUP in Pliening waren die E-Junioren des FC Parsdorf „nur“ Achter geworden – und dennoch fühlten sich die Schützlinge der Trainer Roland Pumm …
Fair zahlt sich aus
WSV gewinnt Fußballreise nach Bologna

WSV gewinnt Fußballreise nach Bologna

Fußball hautnah – das verspricht die Bologna-Reise, die eine Abordnung des SV Walpertskirchen antritt. Für 17 Kinder und acht Begleiter geht es am ersten Wochenende in …
WSV gewinnt Fußballreise nach Bologna
Fairnesspreis für SF Bichl

Fairnesspreis für SF Bichl

Das fairste Team im Kreisfinale des Tölzer Kurier zum Merkur CUP waren die E-Junioren der SF Bichl.
Fairnesspreis für SF Bichl
E.ON-Fairnesspreis für den FC Neufahrn

E.ON-Fairnesspreis für den FC Neufahrn

Ins Bezirksfinale des Merkur CUP 2016 hatten es die U 11-Kicker des FC Neufahrn, die mit Lucie Spielmann das einzige Mädchen aller Teams dabei hatten, geschafft.
E.ON-Fairnesspreis für den FC Neufahrn