Vorrunde: Ressortarchiv

Der Gastgeber setzt sich durch

Der Gastgeber setzt sich durch

Gastgeber Moosinning, der FC Lengdorf sowie der TSV Grasbrunn und die SpVgg Markt Schwabener Au haben die zweite Runde im Merkur CUP der E-Juniorinnen erreicht.
Der Gastgeber setzt sich durch
SVL bremst glücklose Vöttinger aus

SVL bremst glücklose Vöttinger aus

Es sah so gut aus für die E-Jugend des SV Vötting. Sie zeigte zum Auftakt des Merkur CUP Zauberfußball in der Gruppe 4. Vötting besiegte den SV Hörgertshausen mit 5:0. …
SVL bremst glücklose Vöttinger aus
Gastgeber verteilt keine Geschenke

Gastgeber verteilt keine Geschenke

Die Nachwuchskicker des TSV Au spielten groß auf beim Vorrundenstart zum Merkur CUP in der Gruppe 3. Ihr knappestes Ergebnis lautete 3:1 gegen den SV Kranzberg. …
Gastgeber verteilt keine Geschenke
Gastgeber ausgeschieden

Gastgeber ausgeschieden

Hohenlinden scheitert glücklos in der Vorrunde – Favoriten aus Baldham und Markt Schwaben setzen sich durch
Gastgeber ausgeschieden
Markt Schwaben weiter, SCBV braucht Losglück

Markt Schwaben weiter, SCBV braucht Losglück

Mädchenteam des TSV Poing tritt beim Turnier in Moosinning nicht an und bringt damit den Spielplan durcheinander
Markt Schwaben weiter, SCBV braucht Losglück
Heiße Duelle, späte Tore

Heiße Duelle, späte Tore

Hammergruppe C: Forstinning mit furiosem Endspurt, Glonn überrascht – Ebersberg und Kirchseeon problemlos
Heiße Duelle, späte Tore
Torhungrige Favoriten, wackere Außenseiter

Torhungrige Favoriten, wackere Außenseiter

Torreiche und spannende Spiele boten die U 11-Kicker in der ersten Runde des diesjährigen Merkur-Cups in Taufkirchen. Am Ende setzten sich die üblichen Verdächtigen …
Torhungrige Favoriten, wackere Außenseiter
„Ein supergutes Team“

„Ein supergutes Team“

Der TSV Neuried schafft als Gruppensieger den Sprung in die zweite Runde
„Ein supergutes Team“
Die Favoriten haben den längeren Atem

Die Favoriten haben den längeren Atem

Überraschungen bleiben aus – TuS, Eurasburg und Schäftlarn souverän – DJK im Kreisfinale erneut Ausrichter
Die Favoriten haben den längeren Atem
14 Teams in Runde zwei

14 Teams in Runde zwei

Dieser Auftakt hat Appetit auf mehr gemacht: Schon in den frühen Morgenstunden des letzten Sonntags im April herrschte auf dem Fußballgelände des TSV 1865 Dachau im …
14 Teams in Runde zwei
TSV Isen und FC Hörgersdorf jubeln

TSV Isen und FC Hörgersdorf jubeln

Torreiche und spannende Spiele hatte die erste Runde des diesjährigen Merkur-Cups in Lengdorf zu bieten.
TSV Isen und FC Hörgersdorf jubeln
Gummibärchen-Spieße für alle

Gummibärchen-Spieße für alle

Als besonders großzügig erwies sich der SV Buch als Gastgeber des MerkurCup 2015 – als Organisator und als Heimteam, das den Gegnern den Vortritt ließ.
Gummibärchen-Spieße für alle
Viel Spannung und 16 Zusatzpunkte

Viel Spannung und 16 Zusatzpunkte

Beim Vorrundenturnier in Oberhausen zeigten sich die Mannschaften treffsicher.
Viel Spannung und 16 Zusatzpunkte
Vorrunde der Mädchen in Penzberg

Vorrunde der Mädchen in Penzberg

Der ESV Penzberg fungierte für die 1. Vorrunde als Ausrichter. Vier Teams kämpften auf dem Kunstrasenplatz im Nonnenwaldstadion ums Weiterkommen.
Vorrunde der Mädchen in Penzberg
Den Heimvorteil souverän genutzt

Den Heimvorteil souverän genutzt

SC Wall und SV Warngau holen Gruppensiege – Auch FC Real Kreuth und FC Rottach-Egern ziehen in Zwischenrunde ein
Den Heimvorteil souverän genutzt
48 Tore in 12 Partien

48 Tore in 12 Partien

Das Achterfeld, das am 17. Mai beim Merkur CUP der E-Jugendfußballer zum Kreisfinale aufläuft, ist jetzt komplett. Nach Schongau, Altenstadt, Peiting und Wildsteig (wir …
48 Tore in 12 Partien
Die Favoriten setzen sich durch

Die Favoriten setzen sich durch

Die Rollen waren klar verteilt: Der FC Moosburg und der FC Neufahrn waren im zweiten Turnier des Tages klare Favoriten. Für Kirchdorf und Rudelzhausen blieben lediglich …
Die Favoriten setzen sich durch
Last-Minute-K.O. für Oberhummel

Last-Minute-K.O. für Oberhummel

2014 Kreisfinale, 2015 Erstrundenaus: Für die E-Jugend des SC Oberhummel nahm das Merkur CUP-Turnier ein bitteres Ende. Der TSV Allershausen wurde der Favoritenrolle …
Last-Minute-K.O. für Oberhummel
Acht Teams in Runde zwei

Acht Teams in Runde zwei

Acht von 15 Mannschaften haben am gestrigen Sonntag auf dem Waldramer Sportgelände die Vorrunde bei der 21. Auflage des Merkur CUP überstanden.
Acht Teams in Runde zwei
Ungetrübte Freude bei Wackersberg

Ungetrübte Freude bei Wackersberg

SVW/A setzt sich ohne Gegentor durch – Gaißach wacht erst nach Niederlage auf – Auch Bichl und Benediktbeuern weiter
Ungetrübte Freude bei Wackersberg
Merkur CUP startet beim SC Wall

Merkur CUP startet beim SC Wall

Der Merkur CUP, das weltweit größte Fußballturnier für E-Junioren, startet in seine 21. Runde. An diesem Sonntag (10 Uhr) findet im Landkreis das erste Vorrunden-Turnier …
Merkur CUP startet beim SC Wall
Auftakt mit Derby-Wurst

Auftakt mit Derby-Wurst

Nachdem die U 11-Mädchenmannschaften schon vor zwei Wochen in den Merkur CUP gestartet sind, geht es an diesem Sonntag auch für die E-Junioren los.
Auftakt mit Derby-Wurst
Landkreistrio tritt in Moosinning an

Landkreistrio tritt in Moosinning an

Baldham-Vaterstetten von Poing und Markt Schwaben favorisiert
Landkreistrio tritt in Moosinning an
Weiterkommen für Gaißach Pflicht

Weiterkommen für Gaißach Pflicht

Einen Favoriten in der Vorrundengruppe B des Tölzer Kurier zum Merkur CUP haben die Trainer des TSV Benediktbeuern und des TSV Dietramszell ausgemacht: den SC Gaißach.
Weiterkommen für Gaißach Pflicht
Vorentscheidung in Spiel eins

Vorentscheidung in Spiel eins

Gleich in der ersten Begegnung des Tages dürfte am Samstag in der Vorrundengruppe A des Tölzer Kurier zum Merkur CUP 2015 in Sachsenkam eine Vorentscheidung fallen: Für …
Vorentscheidung in Spiel eins
Vier Finalisten gesucht

Vier Finalisten gesucht

Letzte Chance aufs Kreisfinale: Acht E-Junioren-Mannschaften kämpfen am Samstag in Apfeldorf um den Einzug in die nächste Runde des Merkur CUP.
Vier Finalisten gesucht
E-Junioren auf Thomas Müllers Spuren

E-Junioren auf Thomas Müllers Spuren

Bereits zum 21. Mal wird der Merkur CUP ausgetragen. Aus dem Erdinger Bereich treten am kommenden Wochenende 35 E-Juniorenmannschaften an und wollen die erste Hürde …
E-Junioren auf Thomas Müllers Spuren
Acht Teams haben die erste Runde überstanden

Acht Teams haben die erste Runde überstanden

Problemlos über die Bühne gebracht haben die Organisatoren bei der SpVgg Wildenroth den diesjährigen Auftakt zum überregionalen Merkur CUP-Wettbewerb auf Landkreisebene.
Acht Teams haben die erste Runde überstanden
Das Kreisfinale ist das Ziel

Das Kreisfinale ist das Ziel

Am kommenden Samstag wird in Oberhausen das Vorrundenturnier ausgetragen.
Das Kreisfinale ist das Ziel
SCPP glänzt einmal mehr als Turnierausrichter

SCPP glänzt einmal mehr als Turnierausrichter

Acht von 15 Mannschaften überstehen die 1. Vorrunde und qualifizieren sich für die Zwischenrunde in Gilching.
SCPP glänzt einmal mehr als Turnierausrichter
FCO und Höhenkirchen weiter

FCO und Höhenkirchen weiter

Mit dem FC Ottobrunn und der SpVgg Höhenkirchen haben zwei Teams aus dem südlichen Landkreis München beim Merkur CUP der Mädchen die nächste Runde erreicht.
FCO und Höhenkirchen weiter
Gräfelfing und SVP erreichen zweite Runde

Gräfelfing und SVP erreichen zweite Runde

Geschafft: TSV Gräfelfing und SV Planegg-Krailling sind in die zweite Runde des Merkur CUP eingezogen. Damit dürfen nun schon vier Würmtaler Mannschaften vom Kreisfinale …
Gräfelfing und SVP erreichen zweite Runde
Drei dominieren die Vorrunde

Drei dominieren die Vorrunde

Uffing, Seehausen und Oberammergau schaffen in Ohlstadt souverän den Sprung ins Kreisfinale.
Drei dominieren die Vorrunde
Gastgeber Grasbrunn beflügelt vom Heimvorteil

Gastgeber Grasbrunn beflügelt vom Heimvorteil

Bei der Vorrunde des Merkur CUP in Grasbrunn überzeugte erwartungsgemäß der FC Ismaning, aber auch der FC Rot-Weiß Oberföhring. Daneben qualifizierten sich auch die …
Gastgeber Grasbrunn beflügelt vom Heimvorteil
Feldkirchen löst auf letzten Drücker die Fahrkarte

Feldkirchen löst auf letzten Drücker die Fahrkarte

Zur Vorrunde des Merkur CUP begrüßte der TSV Haar 78 Spieler aus sieben Mannschaften und zahlreiche Zuschauer. Für das Kreisfinale qualifizierten sich der SV Dornach, …
Feldkirchen löst auf letzten Drücker die Fahrkarte
Erste Kreisfinal-Tickets gelöst

Erste Kreisfinal-Tickets gelöst

Die Hälfte, die ersten vier Mannschaften, die sich beim Merkur CUP der E-Jugendfußballer für das Kreisfinale qualifiziert haben, stehen bereits fest. Mit dabei sind die …
Erste Kreisfinal-Tickets gelöst
Zwei weiße Westen

Zwei weiße Westen

Schöne Spiele gab’s beim Auftakt zum Merkur CUP 2015 am Samstag in Bad Heilbrunn. Dabei kamen die E-Junioren des Lenggrieser SC, des FC Kochelsee Schlehdorf sowie die …
Zwei weiße Westen
Gastgeber schon raus

Gastgeber schon raus

Ohlstadt scheitert in der Vorrunde – Kreisfinale komplett
Gastgeber schon raus
Lenggrieser SC in der Favoritenrolle

Lenggrieser SC in der Favoritenrolle

Die Brauneck-Kicker treffen auf den SV Bad Heilbrunn und den SC Rot-Weiß Bad Tölz – Die Gegner haben großen Respekt
Lenggrieser SC in der Favoritenrolle
„Wir sind der absolute Underdog“

„Wir sind der absolute Underdog“

Reichersbeurer sehen sich als krassen Außenseiter und den FCKS als Favorit in Gruppe B – Der Tölzer Coach Riedmüller hofft, dass vorne der Knoten platzt
„Wir sind der absolute Underdog“
Die Jagd auf den CUP wird eröffnet

Die Jagd auf den CUP wird eröffnet

Es geht wieder los: Diesen Sonntag startet in Ohlstadt die 21. Auflage des Merkur CUP. Beim größten E-Jugendturnier der Welt kämpfen auch elf Landkreis-Teams um den …
Die Jagd auf den CUP wird eröffnet
Vier Teams wollen ins Kreisfinale

Vier Teams wollen ins Kreisfinale

Erste Merkur CUP-Vorrunde findet an diesem Samstag in Altenstadt statt
Vier Teams wollen ins Kreisfinale
Acht Startplätze für die 2. Runde

Acht Startplätze für die 2. Runde

Turnier startet mit erster Vorrunde beim SC Pöcking-Possenhofen
Acht Startplätze für die 2. Runde
Grafing nutzt Heimvorteil

Grafing nutzt Heimvorteil

E-Juniorinnen des TSV Grafing überstehen Vorrunde als Gruppensieger
Grafing nutzt Heimvorteil
Zwei Würmtaler Teams in nächster Runde

Zwei Würmtaler Teams in nächster Runde

Die DJK Pasing und die DJK Würmtal ziehen in die zweite Runde des Merkur CUP ein. Die Sportfreunde Pasing und die TSG Pasing schieden beim Erstrunden-Turnier in Pasing …
Zwei Würmtaler Teams in nächster Runde
„Ein paar Törchen“ um weiter zu kommen

„Ein paar Törchen“ um weiter zu kommen

Juniorinnen des TSV Grafing Gastgeberinnen für erste Runde des Mädchenturniers
„Ein paar Törchen“ um weiter zu kommen
Anpfiff zum Merkur CUP

Anpfiff zum Merkur CUP

Das weltgrößte E-Jugend-Turnier geht in Rune 21. Am Sonntag, 19. April, beginnen im Kreis 13 die Vorrunden des Merkur CUP.
Anpfiff zum Merkur CUP
In Grafing geht’s los

In Grafing geht’s los

Das größte Jugendfußballturnier seiner Art steht in den Startlöchern. Eröffnet wird der diesjährige Merkur CUP in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußballverband am …
In Grafing geht’s los

Vorrunde: Ressortarchiv