Rückblick Merkur CUP 2015

Gilchings Mädchen im Finale

Mädchenturnier

Gilchings Mädchen im Finale

TSV setzt sich bei der 2. Runde in Huglfing souverän durch
Gilchings Mädchen im Finale
Mit Schirm, Pool und Melone

Mädchenturnier

Mit Schirm, Pool und Melone

Unerbittlich brannte die Sonne auf die zehnund elfjährigen Mädchen herunter. Tapfer grätschten, köpften und sprinteten die Teilnehmer der zweiten Runde des Merkur CUP um die Mittagszeit durch den Glutofen von Huglfing.
Mit Schirm, Pool und Melone
Unerwartetes Weiterkommen sorgt für Terminprobleme

Mädchenturnier

Unerwartetes Weiterkommen sorgt für Terminprobleme

Huglfinger Mädchen erreichen großes Finale, eigentlich hätten sie nächstes Wochenende ein Turnier in München bestreiten sollen
Unerwartetes Weiterkommen sorgt für Terminprobleme
Die vier fürs Finale stehen schnell fest

Mädchenturnier

Die vier fürs Finale stehen schnell fest

Die Mehrzahl der acht teilnehmenden Vereine hatte offensichtlich genau gewusst, was sie beim 2. Vorrundenturnier der Mädchen auf dem Sportgelände des SC Huglfing erwarten würde.
Die vier fürs Finale stehen schnell fest
Lengdorfs Mädels ist das Glück nicht hold

Mädchenturnier

Lengdorfs Mädels ist das Glück nicht hold

Das war nicht gerade unser Glückstag“, sagte Lengdorfs Trainerin Venja Quast. Ihre E-Juniorinnen waren soeben nach drei unglücklichen Niederlagen in der zweiten Runde des Merkur CUP ausgeschieden (wir berichteten). „Dennoch haben die Mädels toll gekämpft“, lobte sie.
Lengdorfs Mädels ist das Glück nicht hold
Landkreis-Duo träumt vom Finale

Mädchenturnier

Landkreis-Duo träumt vom Finale

Zwei Mädchen-Mannschaften aus dem Landkreis kämpfen am kommenden Sonntag, 5. Juli, ab 11 Uhr auf dem Sportplatz am Tautinger Weg in Hugfling beim Merkur CUP, der von E.ON, Merkur CUP-Ausrüster uhlsport und den Ensinger Mineral-Heilquellen unterstützt wird, um den Einzug ins große Finale der besten Acht.
Landkreis-Duo träumt vom Finale
Gastgeber zieht souverän ins Finale ein

Mädchenturnier

Gastgeber zieht souverän ins Finale ein

Die Mädchen des TSV Schwabhausen sind als erster Landkreisteilnehmer ins Finale des Merkur-Cups 2015 eingezogen. Als Gruppenerster qualifizierte sich die Mannschaft des TSV für das von E.ON, Ensinger Mineral-Heilquellen und dem Merkur CUP-Ausrüster Uhlsport unterstützte Finalturnier am Samstag, 11. Juli.
Gastgeber zieht souverän ins Finale ein
Markt Schwaben scheitert knapp

Mädchenturnier

Markt Schwaben scheitert knapp

Für die E-Juniorinnen der SpVgg Markt Schwabener Au platzte am vergangenen Wochenende der Traum vom großen Merkur CUP-Finale. Beim Vorentscheid in Schwabhausen fehlte den Mädchen der SpVgg nur ein einziger Treffer.
Markt Schwaben scheitert knapp