Rückblick Merkur CUP 2014

Aßling und SCBV weiter

Kreis 04 - Ebersberger Zeitung

Aßling und SCBV weiter

Während die Kreisfinalisten des Ebersberger Vorrundenturniers vom diesjährigen Merkur CUP ermittelt wurden, rollte zu gleicher Zeit in Oberpframmern der Ball zum Auftakt des größten E-Jugend-Turniers seiner Art.
Aßling und SCBV weiter
Zusatzpunkt macht Lust auf viele Tore

Kreis 01 - Freisinger Tagblatt

Zusatzpunkt macht Lust auf viele Tore

Der Merkur CUP, mittlerweile weltgrößtes E-Junioren-Fußballturnier, geht in sein 20. Jahr. Wenn am 19. Juli das Merkur CUP-Finale der besten acht Teams von insgesamt 422 über die Bühne geht, dann haben bis dahin rund 6000 Kinder im Alter von neun bis elf Jahren am Turnier 2014 teilgenommen.
Zusatzpunkt macht Lust auf viele Tore
Zwei Favoriten

Zwei Favoriten

Murnau und die SG Unterammergau/Kohlgrub sind die ersten Sieganwärter beim Kreisfinale – 1. FC genießt Heimrecht
Zwei Favoriten
Das erste Highlight jedes Fußballers

Kreis 03 - Erdinger Anzeiger

Das erste Highlight jedes Fußballers

400 Jungkicker aus 36 Erdinger Vereinen sind am Ball. Die erste Runde im Merkur CUP steigt am morgigen Samstag.
Das erste Highlight jedes Fußballers
Ab ins Kreisfinale

Kreis 06 - Schongauer Nachrichten

Ab ins Kreisfinale

Acht Teams, vier Tickets: An diesem Samstag kämpfen in Schongau acht Mannschaften um den Einzug ins Kreisfinale des Merkur CUP.
Ab ins Kreisfinale
Hochspannung am Ottobrunner Haidgraben

Hochspannung am Ottobrunner Haidgraben

Der Merkur CUP 2014 tritt in seine entscheidende Phase. Beim Kreisfinale kämpfen am morgigen Samstag ab 11 Uhr im Stadion am Ottobrunner Haidgraben acht Mannschaft um den Einzug ins Bezirksfinale am 5. Juli. Zwei Mannschaften kommen weiter.
Hochspannung am Ottobrunner Haidgraben
Mehr oder weniger souverän

Kreis 04 - Ebersberger Zeitung

Mehr oder weniger souverän

Es waren Sätze zu hören wie: „Simon, zieh die Jacke ruhig an!“ Oder: „Soll ich dir die Schuhe binden?“
Mehr oder weniger souverän
Drei Mannschaften im Kreisfinale

Kreis 15 - Münchner Merkur Stadt

Drei Mannschaften im Kreisfinale

TSV Gräfelfing, DJK Würmtal und DJK Pasing qualifizieren sich.
Drei Mannschaften im Kreisfinale

Premiumpartner

Aktuelle News

MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter

FCM-Mädchen im großen Finale: Dreimal 0:0 in der Gruppenphase und 3:2 gegen den SV Sentilo

MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter
Unterhaching/Altenerding – Mit Platz fünf haben die Fußball-Mädchen des FC Moosinning im Finale des Merkur CUP in Unterhaching ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Kurios waren ihre drei torlosen Unentschieden in der Gruppenphase.
MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter
MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau

U11 von TSV 1860 gewinnt

MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau
Der ganz große Coup ist ihnen nicht gelungen, dafür war die Konkurrenz einfach zu stark. Aber die U11 des TSV Murnau hatte trotzdem reichlich zu jubeln beim großen Finale des Merkur Cups in Unterhaching.
MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau
Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“

Haching und 1860 am Samstag favorisiert

Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“
Am Samstag ist es endlich so weit – das große Finale des 28. Merkur CUP findet statt. Am prestigeträchtigen E-Jugendturnier für Mädchen und Buben nahmen dieses Jahr 357 Mannschaften aus ganz Bayern teil.
Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“