Merkur CUP-Vorrunde in Schongau

1 von 9
Der TSV Rottenbuch erzielte in drei Partien in Gruppe 5 nur einen Treffer, kam als Zweiter aber trotzdem weiter.
2 von 9
Der TSV Steingaden entschied die Gruppe 5 für sich und steht damit in der nächsten Runde.
3 von 9
Der TSV Peiting schaffte als Erster in Gruppe 6 den Sprung in die nächste Runde.
4 von 9
Der SC Böbing musste sich in Gruppe 6 mit Platz vier begnügen.
5 von 9
Der TSV Altenstadt gewann nur eine Partie und musste sich in Gruppe 6 mit Platz drei begnügen.
6 von 9
Der TSV Bernbeuren kassierte in Gruppe 5 nur eine Niederlage, schied aber trotzdem aus.
7 von 9
Der TSV Hohenpeißenberg zeigte eine souveräne Vorstellung sicherte sich Platz zwei in Gruppe 6.
8 von 9
Der SV Wildsteig verpasste als Gruppenvierter den Einzug in die nächste Runde.
9 von 9
Alle auf den Kleinen: Beim Merkur CUP in Hohenpeißenberg waren sechs Teams am Start.

Kommentare