LSC gewinnt erwartungsgemäß – Sachsenkam überrascht, doch SV Tölz ist zweiter Bezirksfinalist

Merkur CUP Kreisfinale - Der Sieger setzt den Maßstab

Merkur CUP Kreisfinale - Der Sieger setzt den Maßstab

Zwei haben es geschafft: Der Lenggrieser SC und der SV Bad Tölz haben sich für das Bezirksfinale im Merkur CUP qualifiziert. Aber auch die restlichen E-Junioren-Teams hatten beim gestrigen Kreisfinale in Reichersbeuern viel Spaß. Es gab Überraschungen und – trotz strahlendem Sonnenschein – so manches enttäuschte Gesicht.

Reichersbeuern – Offen wird wohl die Frage bleiben, wer den guten Draht zu Petrus hatte. Zum Kreisfinale des Merkur CUP hätte sich der SC Reichersbeuern sowie die Premiumsponsoren E.ON Bayern Vertrieb, Ensinger Mineral-Heilquellen und Merkur Cup-Ausrüster Uhlsport jedenfalls keine besseren Bedingungen wünschen können. Bei herrlichem Sonnenschein fanden die acht qualifizierten E-Juniorenteams ideale Verhältnisse vor und boten den zahlreichen Zuschauern auch entsprechend guten Fußball.

Nicht nur die Favoriten wussten zu begeistern, auch wenn sich mit dem Lenggrieser SC der Favorit durchsetzte. Das Team von Trainer Stephan Janning zeigte von der ersten Partie an, dass nur die Qualifikation für das Bezirksfinale das Ziel war. Und schon nach zwei Begegnungen hatten die jungen Brauneckdörfler den Einzug ins Halbfinale gesichert. Janning: „Im letzten Gruppenspiel konnte ich meine Führungsspieler schonen.“ Der SV Bad Tölz nutzte die Gelegenheit, gewann gegen die Lenggrieser 3:2 und war ebenfalls im Semifinale. Trainerin Andrea Schneider, die nach vier Jahren nach dieser Saison aufhört: „Ein schöneren Abschluss hätte ich mir nicht vorstellen können.“

Nicht ganz so begeistert über den Tölzer Sieg war Schlehdorfs Coach Rupert Brenninger: „Komplett hätten die Lenggrieser eventuell gewonnen, und dann wären möglicherweise wir Zweiter geworden. Ich bin aber mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden.“ Gastgeber Reichersbeuern war mit wenig Hoffnung ins Turnier gegangen. Immerhin sprang gegen den Finalisten aus Tölz ein 2:2 heraus.

In der Gruppe A holte sich etwas überraschend Außenseiter SV Sachsenkam den ersten Platz. Dafür benötigte das Team von Trainer Thomas März nur drei Tore. Eines davon gelang kurz vor Schluss zum 1:1-Ausgleich gegen den SC Gaißach. Die Mannschaft des Trainergespanns Franz Hartl und Rainer Größwang musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Hartl: „So sind wir auf Lenggries getroffen und hatten dann keine Chance.“ Zuvor hatte Gaißach bereits das Auftaktspiel gegen die Sportfreunde Bichl mit 0:2 verloren. Deren Coach Michael Silbermann machte sich nach dem Sieg Hoffnung, mehr als angestrebt zu erreichen – und war dann doch ein wenig enttäuscht: „Wir haben durch ein Remis gegen Heilbrunn versäumt, alles klar zu machen. Chancen gab es genug.“ Für Heilbrunn war es der einzige Punkt, und Trainer Andreas Klora haderte: „ Wir haben unsere Möglichkeiten nicht genutzt und waren hinten unsicher.“

Turniersieger Lenggrieser SC und die Spieler des SV Bad Tölz auf dem Weg in die nächste Runde.

Im Endspiel steckte der SV Tölz trotz frühem Rückstand nie auf, Lenggries gewann jedoch verdient mit 5:2 (3:1). Mit einer ähnlichen Leistung braucht sich die Mannschaft auch im Bezirksfinale nicht zu verstecken.

Von Hans Demmel

Alle Ergebnisse vom Kreisfinale gibt's hier zum Download.

Fotos vom Kreisfinale:

Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10)

Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel
Bilder vom Merkur Cup Kreisfinale Tölzer Kurier (Kreis 10) in Reichersbeuern © Hans Demmel