Rückblick Merkur CUP 2012

Altenerdinger Kabinettstückchen

Über 500 Zuschauer erleben ein Fußballfest auf der Oberdinger Sportanlage. Der TSV Dorfen und die SpVgg Altenerding qualifizieren sich fürs Bezirksturnier.

Altenerdinger Kabinettstückchen

Die beiden späteren Finalisten haben bereits in der Vorrunde ihre Klasse gezeigt. Vor allem die SpVgg Altenerding brillierte mit technischen Kabinettstückchen und traumhaften Toren.
Altenerdinger Kabinettstückchen
Kreistitel für die „Scharfschützen“ vom Rigi

Kreistitel für die „Scharfschützen“ vom Rigi

Im Jubiläumsjahr folgt bei Hohenpeißenbergs Fußballern die nächste Feier. Dafür sorgten die jungen Kicker. Auf dem heimischen Rasen wurden die E-Jugendlichen Kreissieger beim Merkur CUP. In einem dramatischen Finale setzten sich die Gastgeber gegen den TSV Rottenbuch mit 4:3 im Achtmeterschießen durch. Beide Mannschaften haben sich damit für eines der Bezirksfinals qualifiziert.
Kreistitel für die „Scharfschützen“ vom Rigi
Entscheidung fällt erst in der Verlängerung

MTV Dießen gewinnt im Kreisfinale das Endspiel gegen Gastgeber Starnberg mit 1:0 nach Verlängerung

Entscheidung fällt erst in der Verlängerung

Riesengroßer Jubel herrschte bei den E-Junioren- Fußballern des MTV Dießen. Vor wenigen Augenblicken hatte MTV-Akteur Sebastian Kropp mit seinem Freistoßhammer aus gut zehn Metern in der letzten Minute der Verlängerung das Endspiel des Kreisfinales beim diesjährigen Merkur CUP gegen die FT Starnberg 09 zu Gunsten seines Teams entschieden. „Es war eine super Leistung meiner Mannschaft. Wir mussten gegen viele hochkarätige Gegner spielen und haben alles gewonnen“, freute sich MTV-Trainer Thomas Steigenberger nach dem 1:0-Finalsieg. „Vorher wären wir schon mit dem Einzug ins Halbfinale zufrieden gewesen, doch nachdem wir in unserer starken Gruppe alles gewonnen hatten, haben wir uns natürlich mehr ausgerechnet“, so Steigenberger weiter.
Entscheidung fällt erst in der Verlängerung
Merkur CUP Kreisfinale in Peißenberg

Wieder hat Weilheim die Nase vorn Wie schon vor zwei Jahren gewinnt das Team aus der Kreisstadt im Finale gegen Peißenberg

Merkur CUP Kreisfinale in Peißenberg

Es herrschten hochsommerliche Temperaturen beim Kreisfinale für das Verbreitungsgebiet von „Weilheimer Tagblatt“ und „Penzberger Merkur“, das auf dem Sportgelände des TSV Peißenberg ausgetragen wurde. Heiße Gefechte, die aber allesamt fair blieben, lieferten sich auch die acht Mannschaften.
Merkur CUP Kreisfinale in Peißenberg
FC Bayern vs. Holland: Tolles Erlebnis für Einlaufkids

FC Bayern vs. Holland: Tolles Erlebnis für Einlaufkids

Für elf Buben vom BCF Wolfratshausen ging ein Traum in Erfüllung. Sie durften mit der Niederländischen Nationalmannschaft auf den Rasen der Allianz Arena einlaufen.
FC Bayern vs. Holland: Tolles Erlebnis für Einlaufkids
Merkur CUP Kreisfinale - VfR löst auf letzten Drücker die Fahrkarte

Der Kirchheimer SC ist beim Kreisfinal-Turnier für die besten acht Landkreisteams ein perfekter Gastgeber

Merkur CUP Kreisfinale - VfR löst auf letzten Drücker die Fahrkarte

In den Vorrundenturnieren wollte das Wetter noch nicht mitspielen, doch pünktlich zum Kreisfinale in Kirchheim kamen die sonnenhungrigen Zuschauer voll auf ihre Kosten. Für die acht Teilnehmer ging es um zwei freie Plätze für das Bezirksfinale am 7./8. Juli. Nach vielen spannenden, emotionalen Partien qualifizierten sich der SV Heimstetten und der VfR Garching.
Merkur CUP Kreisfinale - VfR löst auf letzten Drücker die Fahrkarte
Merkur CUP Kreisfinale - Nächster Coup der Kirchseeoner Buben

Spannendes Kreisfinale in Oberpframmern: E-Junioren des ATSV siegen im Endspiel gegen TSV Ebersberg

Merkur CUP Kreisfinale - Nächster Coup der Kirchseeoner Buben

Da stand er also, der Henkelpott, der dem aus der Champions League auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich sieht. Sichtbar für alle aufgebaut war am Rande des Spielfeldes der große Pokal, den es für den Gewinner des Merkur CUP, der in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußballverband und dem Münchner Merkur sowie den Premium- Sponsoren E.ON Bayern Vertrieb, CUP-Ausrüster uhlsport und Getränkepartner Ensinger Mineral-Heilquellen ausgerichtet wird, zu holen gibt. Heroisch glänzte die Trophäe im Sonnenlicht, als die acht Kreisfinalisten sich zur Begrüßung auf dem Oberpframmerner Sportplatz einfanden.
Merkur CUP Kreisfinale - Nächster Coup der Kirchseeoner Buben
Merkur CUP Kreisfinale - Murnau nicht zu schlagen

TSV-E-Junioren ziehen ohne Punktverlust ins Bezirksfinale ein – TSV Grafenaschau löst zweites Ticket

Merkur CUP Kreisfinale - Murnau nicht zu schlagen

Zwei haben es geschafft: Der TSV Murnau und der TSV Grafenaschau haben sich für das Bezirksfinale im Merkur CUP qualifiziert. Aber auch die restlichen E-Junioren-Teams hatten beim Kreisfinale in Farchant viel Spaß. Es gab Überraschungen und – trotz strahlenden Sonnenscheins – so manches enttäuschte Gesicht.
Merkur CUP Kreisfinale - Murnau nicht zu schlagen

Premiumpartner

Aktuelle News

Merkur CUP: MSW Oberland überzeugt als Gastgeber

Gelungenes Bezirksfinale

Merkur CUP: MSW Oberland überzeugt als Gastgeber
Das Bezirksfinale in Waarkirchen von Ausrichter MSW Oberland war ein voller Erfolg. Zusätzlich gewann der MSW den EON-Fairness-Preis.
Merkur CUP: MSW Oberland überzeugt als Gastgeber
SV Bad Tölz: „Tolles Team“ bekommt im Merkur CUP verlockendes Angebot von Haching-Präsident Schwabl

Merkur CUP

SV Bad Tölz: „Tolles Team“ bekommt im Merkur CUP verlockendes Angebot von Haching-Präsident Schwabl
Die E-Junioren des SV Bad Tölz stehen im Bezirksfinale. Unterhaching-Präsident Manfred Schwabl machte dem Verein daraufhin ein überraschendes Angebot.
SV Bad Tölz: „Tolles Team“ bekommt im Merkur CUP verlockendes Angebot von Haching-Präsident Schwabl
Merkur CUP: Finale, Murnau ist dabei

Drachen ziehen ins Endspiel ein

Merkur CUP: Finale, Murnau ist dabei
Der TSV Murnau hat sich für das Finale des Merkur CUPs qualifiziert. In Unterhaching messen sich die kleinen Drachen mit den besten U11-Teams Bayerns.
Merkur CUP: Finale, Murnau ist dabei