Das ist der Finalball 2011

Finalball 2011

Der offizielle Spielball, der extra für das große Merkur CUP-Finale 2011 am kommenden Samstag in Dachau von „uhlsport“ entwickelt wurde, wurde erstmals im Rahmen des Bezirksfinales A in Benediktbeuern präsentiert.

„Das ist eine eigene Edition“, erklärte Hubert Stadelbauer (li.) vom Sportartikel-Ausrüster und Merkur CUP-Sponsor „uhlsport“ als er die ersten Exemplare des brandneuen Spielgeräts an Merkur CUP Cheforganisator und Merkur-Marketingleiter Uwe Vaders (re.) überreichte. Bei einem ersten Test zeigten sich auch die Vorzüge des neuen Merkur CUP-Finalballs: Er ist abriebfester, hat eine verbesserte Flugstabilität und zeigt ein erheblich besseres Sprungverhalten.Text/Foto: esc

Kommentare