Rückblick Merkur CUP 2009

Mit einem Traumtor in die nächste Runde

Mit einem Traumtor in die nächste Runde

Torwart Maxi Then vom SC Massenhausen schwante nichts Gutes. „Ich kann nicht alles halten“, warnte er seine Mitstreiter.
Mit einem Traumtor in die nächste Runde
Da waren’s nur noch Sechzehn

Da waren’s nur noch Sechzehn

Favoriten setzen sich in der ersten Runde durch – Kuriose Konstellation in der Gruppe 1 in Starnberg von Michael Baumgärtner
Da waren’s nur noch Sechzehn

Zwischen „Ihr packt das“ und „Oh mei“

Zwischen „Ihr packt das“ und „Oh mei“Der FC Geretsried, die DJK Waldram, die SF Egling und die FA Thanning setzen sich beim Auftaktturnier des Merkur CUP in Königsdorf durch.
Zwischen „Ihr packt das“ und „Oh mei“
MerkurCUP-Auftakt in Fürstenfeldbruck

MerkurCUP-Auftakt in Fürstenfeldbruck

Der Auftakt ist geschafft und sechs von 14 in Aufkirchen angetretenen E-Junioren-Teams stehen in der zweiten Runde auf der regionalen MerkurCUP-Ebene. Die U11-Fußballbuben des SV Esting, GW Gröbenzell, TSV West, TSV Jesenwang, FC Aich, TSV Gernlinden, ASV Biburg und TSV Geiselbullach haben die Hürde genommen.
MerkurCUP-Auftakt in Fürstenfeldbruck
Rottacher Durchmarsch

Rottacher Durchmarsch

Pünktlich zum Beginn der ersten Vorrunde des Merkur CUP in Weyarn hatte sich am Samstag die Sonne durch die Wolken gekämpft. So eröffneten die Mannschaften aus Bad Wiessee und Kreuth sowie aus Schaftlach und Tegernsee bei besten Bedingungen und unter den Augen von Jugendspielleiter Ewald Trömer das Turnier.
Rottacher Durchmarsch
Qualifikationsrunden Gruppe 1 - SVL und Vötting haben Grund zum Jubeln

Qualifikationsrunden Gruppe 1 - SVL und Vötting haben Grund zum Jubeln

Nur zwei Zusatzpunkte wurden am Sonntag beim Qualifikationsturnier zum Merkur CUP in Dietersheim vergeben, die sich beide Vötting sicherte und so eine Runde weiter kam. Zweiter Qualifikant: Der SV Langenbach.
Qualifikationsrunden Gruppe 1 - SVL und Vötting haben Grund zum Jubeln
Qualifikationsrunden Gruppe 6 - Kirchdorfer  müssen wegen Erstkommunionfeier passen

Qualifikationsrunden Gruppe 6 - Kirchdorfer müssen wegen Erstkommunionfeier passen

Da waren’s nur noch drei. Weil die Verantwortlichen des SC Kirchdorf wohl zu spät erkannten, dass der Merkur CUP mit der Erstkommunionfeier kollidierte, kämpfte ein nur ein Trio um das Weiterkommen in die zweite Runde.
Qualifikationsrunden Gruppe 6 - Kirchdorfer müssen wegen Erstkommunionfeier passen
Qualifikationsrunden Gruppe 7 - Zwei Traumtore für den Gastgeber bedeuten die nächste Runde

Qualifikationsrunden Gruppe 7 - Zwei Traumtore für den Gastgeber bedeuten die nächste Runde

Freud und Leid lagen nah beieinander beim Auftakt zum Merkur CUP in Attenkirchen. Der FC Wang hatte keine Mannschaft geschickt, es lief auf einen Dreikampf hinaus.
Qualifikationsrunden Gruppe 7 - Zwei Traumtore für den Gastgeber bedeuten die nächste Runde

Premiumpartner

Aktuelle News

MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter

FCM-Mädchen im großen Finale: Dreimal 0:0 in der Gruppenphase und 3:2 gegen den SV Sentilo

MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter
Unterhaching/Altenerding – Mit Platz fünf haben die Fußball-Mädchen des FC Moosinning im Finale des Merkur CUP in Unterhaching ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Kurios waren ihre drei torlosen Unentschieden in der Gruppenphase.
MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter
MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau

U11 von TSV 1860 gewinnt

MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau
Der ganz große Coup ist ihnen nicht gelungen, dafür war die Konkurrenz einfach zu stark. Aber die U11 des TSV Murnau hatte trotzdem reichlich zu jubeln beim großen Finale des Merkur Cups in Unterhaching.
MERKUR CUP: Platz sieben im Finale für den TSV Murnau
Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“

Haching und 1860 am Samstag favorisiert

Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“
Am Samstag ist es endlich so weit – das große Finale des 28. Merkur CUP findet statt. Am prestigeträchtigen E-Jugendturnier für Mädchen und Buben nahmen dieses Jahr 357 Mannschaften aus ganz Bayern teil.
Sandro Wagner: „Den Merkur CUP vergisst man nie“