Auftaktveranstaltung Merkur CUP 2009 in Heide-Volm, Planegg

Moderator Wolfgang Ober mit Guido Buchwald und dem Schirmherrn Stefan Reuter

Planegg - Der MerkurCUP geht in die neue Runde. Seit 1995 findet das größte E-Junioren-Turnier der Welt nun statt und selten war eine Auftaktveranstaltung so weltmeisterlich wie 2009.

Gleich drei Weltmeister gaben sich in Heide-Volm, Planegg die Ehre. Neben Schirmherr und Ex-Löwen-Manager Stefan Reuter, der vom Moderator des Münchner Merkur, Wolfgang Ober, herzlich begrüßt wurde, erschienen auch Guido Buchwald, der gemeinsam mit Reuter 1990 Weltmeister wurde, und Uli Hoeneß, Titelträger 1974.

Der Chefredakteur des Münchner Merkur, Karl Schermann, bedankte sich bei Schirmherr Reuterund vor allen bei allen ehrenamtlichen Betreuern, die dieses Turnier erst möglich machen. Ebenso erwähnt werden müssen dabei die Sponsoren, die den MerkurCUP auch in diesem Jahr unterstützen: EON Bayern Vertrieb, Minearlquellen Ensinger und Uhlsport, dem Ausstatter der Mannschaften, gebührt großer Dank.

Kommentare