Turnierstart in Tutzing

+
Faszination Merkur CUP: Das große Ziel heißt für alle jungen Nachwuchskicker natürlich, ins Finale zu kommen, das heuer 15. Juli in Warngau ausgetragen wird.

Maibaumzeit ist Merkur-CUP-Zeit. Wie in jedem Jahr startet das weltweit größte Fußballturnier für E-Juniorenmannschaften im Verbreitungsgebiet des Starnberger Merkur (Kreis 7) Anfang Mai.

Das Vorrundenturnier der Buben mit insgesamt 16 Mannschaften, die in vier Gruppen jeweils jeder gegen jeden die insgesamt acht Teilnehmer für die zweite Runde ermitteln, findet am Sonntag, 30. April, im Tutzinger Würmsee-Stadion (ab 9 Uhr) statt. Die zweite Runde, für die einige Mannschaften ein Freilos bekommen haben, wird bereits eine Woche später am 7. Mai auf der Sportanlage des TSV Gilching-Argelsried ausgetragen. Dort qualifizieren sich dann die acht besten Teams fürs Kreisfinale.

Der Merkur CUP findet heuer zum 23. Mal statt. Veranstalter sind der Münchner Merkur und seine Heimatausgaben, für die Ausrichtung ist der Bayerische Fußball-Verband (BFV) zuständig. Unterstützt wird der Münchner Merkur als Veranstalter von mehreren Sponsoren: E.ON, CEWE, Bavaria Filmstadt, Ensinger Mineral-Heilquellen und Macron. Sie sorgen dafür, dass sich die Teilnahme für die Vereine nicht nur in sportlicher Hinsicht lohnt. Denn es gibt für die Mannschaften zahlreiche Preise wie T-Shirts, Bälle und Eintrittskarten zu Bundesliga-Spielen zu gewinnen.

Seit einigen Jahren nehmen auch Mädchenmannschaften am Merkur CUP teil. Aus dem Landkreis Starnberg sind die E-Jugendteams des FSV Höhenrain und des TSV Gilching dabei. Für Höhenrain wird es schon an diesem Samstag ernst, wenn sie ihre Vorrunde in Penzberg bestreiten. Die Gilchingerinnen greifen erst am Samstag, 6. Mai, in Puchheim ins Geschehen ein.  mib

Merkur CUP 2017

Vorrunde Buben

Turnier beim TSV Tutzing

Sonntag, 30. April

Gruppe 1, 9 Uhr: TSV Hechendorf, SV Inning, TSV Erling-Andechs, SpFrd Breitbrunn

Gruppe 2, 9 Uhr: TSV Oberalting, SC Riederau, SC Pöcking-Possenhofen, SV Söcking

Gruppe 3, 12 Uhr: FSV Eching, TSV Tutzing, TSV Feldafing, SC Weßling

Gruppe 4, 12 Uhr: FC Traubing, SC Wörthsee, SC Percha, ISSC Buchhof

2. Runde Buben

Turnier beim TSV Gilching

Sonntag, 7. Mai

Gruppe 5, 9 Uhr: TV Stockdorf, FT Starnberg 09, Sieger Vorrundengruppe 1, Zweiter Vorrundengruppe 2

Gruppe 6, 9 Uhr: Gautinger SC, MTV Berg, Sieger Vorrundengruppe 2, Zweiter Vorrundengruppe 1

Gruppe 7, 12 Uhr: TSV Gilching-Argelsried, MTV Dießen, Sieger Vorrundengruppe 3, Zweiter Vorrundengruppe 4

Gruppe 8, 12 Uhr: TSV Pentenried, TSV Herrsching, Sieger Vorrundengruppe 4, Zweiter Vorrundengruppe 3

Vorrunde Mädchen

Turnier beim ESV Penzberg

Samstag, 29. April, 11 Uhr

Gruppe 2: SC Huglfing, FSV Höhenrain, TSV Grasbrunn, DJK Würmtal-Planegg

Turnier beim FC Puchheim

Samstag, 6. Mai, 11 Uhr

Gruppe 4: FC Puchheim, FC Aich, TSV Gilching-Argelsried, SG SpVgg Röhrmoos/ TSV Schwabhausen

Weitere Artikel

Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 07 - Starnberger Merkur

Hier finden Sie die Tabellen der 2. Vorrunde im Kreis 07 - Starnberger Merkur
Tabellen: 2. Vorrunde im Kreis 07 - Starnberger Merkur

Starnberg setzt Ausrufezeichen

FT 09 glänzt bei Vorrundenturnier in Gilching – SC Wörthsee im Torrausch
Starnberg setzt Ausrufezeichen

2. Vorrunde: Übersicht Kreis 07 - Starnberger Merkur

Die Gruppen- und Termineinteilung der 2. Vorrunde aus Kreis 07 - Starnberger Merkur steht fest.
2. Vorrunde: Übersicht Kreis 07 - Starnberger Merkur

Kommentare