Mit Heimsieg in die zweite Runde

+
Würmtaler Vertreter in Gräfelfing: Bevor der Ball rollte, stand der Ausrichter TSV Gräfelfing fürs Mannschaftsfotos parat.

Ausrichter Gräfelfing im Merkur CUP erfolgreich – Neuried muss sich aus dem E-Jugend-Turnier verabschieden

Der TSV Gräfelfing ist auf der eigenen Vereinsanlage in die zweite Runde des Merkur CUP eingezogen, den unsere Zeitung gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband organisiert. Damit folgten die Jungwölfe dem SV Planegg-Krailling, der DJK Würmtal, dem TV Stockdorf und dem TSV Pentenried nach, die bereits eine Woche zuvor bei ihren Turnieren erfolgreich waren.

Bereits früh stellten die Hausherren an der Hubert-Reißner-Straße die Weichen auf ein Weiterkommen. In der ersten Partie schlug der TSV die Sportfreunde Pasing mit 6:0, anschließend folgte ein 3:0-Sieg über den SC Armin München. Aufgrund der Zusatzregel des Merkur CUP, wonach ein Team einen Extrapunkt für jedes Spiel erhält, in dem es mindestens drei Tore schießt, kamen die Gräfelfinger damit auf acht Zähler. Bereits vor dem Gruppenfinale gegen den SV Waldeck-Obermenzing, der ebenso die ersten beiden Partien deutlich gewonnen hatte, stand fest, dass beide Kontrahenten in die nächste Runde einziehen würden. Das direkte Duell entschieden die Obermenzinger mit 4:0 für sich, was Gräfelfing Rang zwei in der Gruppe G bescherte.

Deutlich bitterer lief es für den TSV Neuried in Gruppe H. Zum Auftakt schlugen die Kicker von der Parkstraße den SV Lochhausen mit 1:0, mussten sich dann jedoch dem souveränen Gruppensieger FC Wacker München mit 5:1 geschlagen geben. Im abschließenden Duell mit dem MTV München hätte den Neuriedern ein Unentschieden zum Weiterkommen gereicht. Doch der MTV demonstrierte seine ganze Stärke und fertigte den Würmtaler Vertreter mit 6:0 ab, der sich dadurch mit Gruppenrang drei begnügen musste und nicht in die zweite Runde einzog.

Die Gruppen für die zweite Runde im Kreis 15 stehen nun fest. Die DJK Würmtal misst sich am Sonntag, 13. Mai, beim FV Hansa Neuhausen (10 Uhr, Menzinger Straße) in der Gruppe M mit dem BSC Sendling, dem FC Wacker München und dem FC Hertha München. TSV Gräfelfing und SV Planegg-Krailling sind am Sonntag, 10. Juni, bei der DJK Pasing gefordert (10 Uhr, Agnes-Bernauer-Straße). Die Gräfelfinger bekommen es dort in der Gruppe J mit dem FC Ludwigsvorstadt, Gastgeber Pasing und dem TSV Großhadern zu tun. In der Gruppe K trifft der SVP auf den SV München Laim, den MTV München und Mitfavorit TSV 1860 München.

Ergebnisse

Kreis 15, München Süd-West, Gruppe A

SpVgg Thalkirchen - FC Ludwigsv. 0:2

TSV Mün.-Solln - FC Hellas Mün. 4:0

SpVgg Thalkirchen - FC Hellas Mün. 6:0

FC Ludwigsv. - TSV Mün.-Solln 2:1

FC Hellas Mün. - FC Ludwigsv. 0:7

TSV Mün.-Solln - SpVgg Thalkirchen 2:0

Qualifiziert für 2. Runde: FC Ludwigsvorstadt, TSV München-Solln

Kreis 15, München Süd-West, Gruppe B

SV Mün. Laim - ESV Neuaubing 4:2

FC Hertha Mün. - SC Mün.-Süd 1:1

SV Mün. Laim - SC Mün.-Süd 0:0

ESV Neuaubing - FC Hertha Mün. 0:1

SC Mün.-Süd - ESV Neuaubing 1:1

FC Hertha Mün. - SV Mün. Laim 1:1

Qualifiziert für 2. Runde: SV München Laim, FC Hertha München

Kreis 15, München Süd-West, Gruppe G

TSV Gräfelfing - SF Pasing 03 6:0

SV Waldeck-Oberm. - SC Armin 3:2

TSV Gräfelfing - SC Armin 3:0

SF Pasing 03 - SV Waldeck-Oberm. 0:10

SC Armin - SF Pasing 03 7:0

SV Waldeck-Oberm. - TSV Gräfelfing 4:0

Qualifiziert für 2. Runde: SV Waldeck-Obermenzing, TSV Gräfelfing

Kreis 15, München Süd-West, Gruppe H

FC Wacker Mün. - MTV München 3:0

SV Lochhausen - TSV Neuried 0:1

FC Wacker Mün. - TSV Neuried 5:1

MTV München - SV Lochhausen 0:2

TSV Neuried - MTV München 0:6

SV Lochhausen - FC Wacker Mün. 0:4

Qualifiziert für 2. Runde: FC Wacker München, MTV 1879 München

Weitere Artikel

DJK Würmtal kämpft sich ins Kreisfinale des Merkur CUP

Buben sichern sich im letzten Spiel Gruppensieg und Einzug in die nächste Runde – Mädels scheiden in der ersten Runde auf bittere Weise aus
DJK Würmtal kämpft sich ins Kreisfinale des Merkur CUP

2. Vorrunde: Übersicht Kreis 15 - Münchner Merkur Süd/West

Die Gruppen- und Termineinteilung der 2. Vorrunde aus Kreis 15 - Münchner Merkur Süd/West steht fest.
2. Vorrunde: Übersicht Kreis 15 - Münchner Merkur Süd/West

Die Ergebnisse der 1. Vorrunde in den Münchner Kreisen 15 und 16

Der Merkur CUP ist wieder voll im Gange. Hier finden Sie die Ergebnisse der 1. Vorrunde in den Münchner Kreisen 15 und 16.
Die Ergebnisse der 1. Vorrunde in den Münchner Kreisen 15 und 16

Kommentare