Auftakt in Helfendorf

+
Um ihn geht’s: Der Pokal wird am Samstag, 20. Juli, beim großen Finale im Unterhachinger Sportpark vergeben. Bis dahin ist Hochspannung garantiert.

Der Merkur CUP geht in sein 25. Jahr. Während die ersten Vorrundenturniere bereits ausgespielt worden sind, geht’s im südlichen Landkreis (Kreis 14) am morgigen Samstag los. Gastgeber des Vorrundenturniers ist die Spielgemeinschaft SF Aying/SV Helfendorf.

Gespielt wird auf der Anlage des SV Helfendorf (Graßer Straße, 85653 Aying). Gespielt wird in vier Gruppen, die jeweils beiden Erstplatzierten ziehen ins Kreisfinale ein, das am Sonntag, 26. Mai, ausgetragen wird.

Um 10 Uhr werden die Spiele in den Gruppen A und B angepfiffen (Ende gegen 12.30 Uhr). In den Gruppen C und D geht es um 14 Uhr los (Ende gegen 16.45 Uhr).

Neu ist heuer der Spielball von Macron mit einer mikrofeinen Noppenoberfläche, die das „Verkleben des Balles“ mit den Sportschuhen der Kinder verhindert.    rg

Der 25. Merkur CUP 2019

ist das weltweit größte E-Jugendturnier. Es wird vom Münchner Merkur sowie dem BFV veranstaltet und von den Premiumsponsoren ESB Energie Südbayern, Cewe Fotobuch, frostkrone Tiefkühlkost sowie dem Ausrüster macron gefördert. Außerdem unterstützen der FC Bayern München, die SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 das Turnier. Weitere Förderer: FC Bayern Erlebniswelt, Allianz Arena, Howe, Busreisen Geldhauser und Alpenbauer Bonbons. ESB ist Fairplay-Partner.

Weitere Artikel

„Geben das Geld lieber für die Kinder aus“

Auslosung zum 25. Merkur CUP: Neuer Ball, neuer Modus und überarbeitetes „Buch der Werte“
„Geben das Geld lieber für die Kinder aus“

1. Vorrunde: Übersicht Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd

Die Gruppen- und Termineinteilung der 1. Vorrunde aus Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd steht fest.
1. Vorrunde: Übersicht Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd

Kommentare