Auftakt zum Merkur CUP

+
Haching-Boss und Merkur CUP-Schirmherr Manfred Schwabl (r.) und Frédéric Dervieux von Sponsor Frostkrone freuen sich, dass es los geht.

Am Sonntag findet beim SV Arget das erste Vorrundenturnier statt

Auftakt zum Merkur CUP 2018! Wer kommt ins Kreisfinale des Merkur CUP, den unsere Zeitung schon seit 1995 zusammen mit dem Bayerischen Fußballverband veranstaltet? Beim wohl weltgrößten E-Jugend-Turnier werden im Kreis 14 (Landkreis München Süd) an diesem Wochenende im ersten Vorrundenturnier die ersten vier von insgesamt acht Teilnehmern am Kreisfinale ermittelt, das am Sonntag, 10. Juni, ausgetragen wird.

Ausrichter des ersten Vorrundenturniers ist am Sonntag, 29. April, der SV Arget. Los geht’s um 13 Uhr. Folgende Mannschaften sind am Start:

Gruppe 1: SV Arget, TSV Brunnthal, FC Biberg, SpVgg Höhenkirchen.

Gruppe 2: TSV Ottobrunn, TSV Sauerlach, SV-DJK Taufkirchen, SV Internationale Taufkirchen.

Die ersten beiden jeder Gruppe sind fürs Kreisfinale qualifiziert.

Weitere Artikel

Haching ist eine Klasse für sich

In Aying qualifizieren sich die SpVgg, Pullach, Grünwald und Fortuna Unterhaching fürs Kreisfinale
Haching ist eine Klasse für sich

Spannende Spiele, perfekte Organisation

Auftakt beim SV Arget: SpVgg Höhenkirchen, FC Biberg, FC Deisenhofen und TSV Sauerlach qualifizieren sich fürs Kreisfinale
Spannende Spiele, perfekte Organisation

1. Vorrunde: Übersicht Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd

Die Gruppen- und Termineinteilung der 1. Vorrunde aus Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd steht fest.
1. Vorrunde: Übersicht Kreis 14 - Münchner Merkur Lkr. Süd

Kommentare