Merkur CUP: Start der Vorrunden

Wartet auf den Sieger des großen Finales am 14. Juli: Der Merkur CUP. Foto: Dieter Michalek/Archiv

Mit Vorrundenturnieren beim SC Grüne Heide und beim FC Unterföhring beginnt im Kreis 13 an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, der Merkur CUP, das wohl weltgrößte E-Jugendturnier, das unsere Zeitung zusammen mit dem Bayerischen Fußball-Verband ausrichtet.

Beim SC Grüne Heide kämpfen ab 10 Uhr die Gastgeber, FC Phönix Schleißheim, VfR Garching, TSV Feldkirchen (alle Gruppe 1), SV Heimstetten, Putzbrunner SV, TSV Haar und FC Ismaning (alle Gruppe 2) ums Weiterkommen.

In Unterföhring spielen ab 15 Uhr die Gastgeber, SV Dornach, Kirchheimer SC, RW Oberföhring (alle Gruppe 1), TSV Grasbrunn, SV Lohhof, FC Aschheim und FC Unterföhring (alle Gruppe 2) um den Einzug ins Kreisfinale, das am Samstag, 9. Juni, ausgetragen wird. Jeweils die beiden Gruppenersten kommen weiter. Es folgen Bezirksfinale (30. Juni/1. Juli) und großes Finale (14. Juli).

Weitere Artikel

Zielsichere Garchinger

VfR, Feldkirchen, SVH und FCI im Kreisfinale
Zielsichere Garchinger

Torflut in Unterföhring

KSC, FCU, Grasbrunn und SVL kommen weiter
Torflut in Unterföhring

1. Vorrunde: Übersicht Kreis 13 - Münchner Merkur Lkr. Nord

Die Gruppen- und Termineinteilung der 1. Vorrunde aus Kreis 13 - Münchner Merkur Lkr. Nord steht fest.
1. Vorrunde: Übersicht Kreis 13 - Münchner Merkur Lkr. Nord

Kommentare