Offensiv-Spektakel

+
Haben sich eine Menge vorgenommen: die Mannschaften des TSV Grünwald, des TSV Ottobrunn,des FC Ottobrunn, des SV Straßlach, der SpVgg Unterhaching, des FC Deisenhofen und des TSV Brunnthal.

Auftakt zum Merkur CUP 2019: In der Vorrunde treffen die Spieler wie am Fließband

Die derzeitigen so unfrühlingshaften Temperaturen machten Spielern, Anhängern und Eltern bei den Vorundenturnieren zum Merkur CUP 2019 in Großhelfendorf nichts aus. Die Mannschaften setzten voll auf Offensive und erwärmten mit ihrem leidenschaftlichen Fußball die Herzen der Zuschauer. Eine Klasse für sich waren erwartungsgemäß die E-Junioren der SpVgg Unterhaching, die in ihren zwei Spielen 24 Tore schossen.

Mit Feuereifer bei der Sache: die SG Helfendorf/Aying und der SV-DJK Taufkirchen schenken sich nichts.

Die Mannschaft der ausrichtenden Spielgemeinschaft Aying/Helfendorf schlug sich wacker, musste sich aber in allen drei Spielen nach großem Kampf geschlagen geben. Im großen und ganzen setzten sich die Favorisierten Teams durch. Für das Kreisfinale am Sonntag, 26. Mai (der Austragungsort steht noch nicht fest) haben sich folgende Mannschaften qualifiziert: SV-DJK Taufkirchen, SV Pullach, SpVgg Höhenkirchen, FC Biberg, TSV Grünwald, TSV Ottobrunn, SpVgg Unterhaching, FC Deisenhofen.

Ergebnisse:

Gruppe A

Fortuna Unterhaching – SV Pullach 0:3

SV-DJK Taufk. – SG Helfendorf/Aying 3:1

Fort. Unterhaching – Helfend./Aying 2:1

SV Pullach – SV-DJK Taufkirchen 0:1

SG Helfendorf/Aying – SV Pullach 0:5

Taufkirchen – Fortuna Unterhaching 3:2

Tabelle

1. SV-DJK Taufkirchen 7:3 11

2. SV Pullach 8:1 8

3. Fortuna Unterhaching 4:7 3

4. SG Helfendorf/Aying 2:10 0

Gruppe B

SpVgg Höhenk. – TSV Sauerlach 11:0

TSV Hohenbrunn – FC Biberg 1:3

SpVgg Höhenkirchen – FC Biberg 4:0

TSV Sauerlach – TSV Hohenbrunn 1:0

FC Biberg – TSV Sauerlach 2:1

TSV Hohenbrunn – Höhenkirchen 0:1

Tabelle

1. SpVgg Höhenkirchen 16:0 11

2. FC Biberg 5:6 7

3. TSV Sauerlach 2:13 3

4. TSV Hohenbrunn 1:5 0

Gruppe C 

TSV Ottobrunn – TSV Grünwald 0:5

FC Ottobrunn – SB Straßlach 3:0

TSV Grünwald – FC Ottobrunn 2:0

SV Straßlach – TSV Ottobrunn 1:3

TSV Ottobrunn – FC Ottobrunn 1:0

TSV Grünwald – SV Straßlach 9:1

Tabelle

1. TSV Grünwald 16:1 11

2. TSV Ottobrunn 4:6 7

3. FC Ottobrunn 3:3 4

4. SV Straßlach 2:15 0

Gruppe D

SpVgg Unterh. – FC Deisenhofen 9:0

Brunnthal – SpVgg Unterhaching 0:15

TSV Brunnthal – FC Deisenhofen 4:1

Tabelle

1. SpVgg Unterhaching 24:0 8

2. FC Deisenhofen 4:10 4

3. TSV Brunnthal 1:19 0

Die jeweils beiden Gruppenersten haben sich für das Kreisfinale am Sonntag, 26. Mai, qualifiziert.

Weitere Artikel

SV Lohhof und SV Dornach ohne Gegentor

Acht Mannschaften schaffen in Grasbrunn die Qualifikation fürs Kreisfinale des Merkur CUP
SV Lohhof und SV Dornach ohne Gegentor

Mit neuem Ball ins Jubliäumsjahr

Grasbrunn ist Ausrichter aller Merkur-CUP-Vorrunden im Kreis 13
Mit neuem Ball ins Jubliäumsjahr

„Wir geben das Geld lieber für die Kinder aus“

Auslosung zum 25. Merkur CUP: Neuer Ball, neuer Modus und ein überarbeitetes „Buch der Werte“
„Wir geben das Geld lieber für die Kinder aus“

Kommentare