Zwölf Teams bei Gruppenfinale in Föching am Start

Zwölf Teams bei Gruppenfinale in Föching am Start

Der Merkur CUP 2017 ist ins Rollen gekommen, und abgesehen von den ein oder anderen Wetterkapriolen lief bisher alles rund. Nach teils spannenden Spielen und mitunter hauchdünnem Vorsprung qualifizierten sich am vergangenen Wochenende die zwölf besten Teams der drei Vorrunden-Turniere fürs Gruppenfinale, das an diesem Sonntag ansteht. Beim sportlichen Muttertags-Ausflug zu den SF Föching geht es nun darum, wer sich die begehrten Plätze für das Kreisfinale sichert.

Der Papierform nach gehen der SV Miesbach, FC Rottach-Egern und TuS Holzkirchen als Favoriten auf den Platz. Aber wie hat es Walls Trainer Klaus Kremmer formuliert: „Jetzt werden die Karten neu gemischt.“ Angesichts der vergleichsweise kurzen Spielzeit von zwei Mal 15 Minuten dürfen sich die Teams bei den Matches keinen Patzer erlauben, da nicht viel Zeit bleibt, um Scharten auszuwetzen.

Hatte es in den vergangenen Jahren beim Merkur CUP im Landkreis regelmäßig ein starkes Nord-Süd-Gefälle gegeben, präsentieren sich die Mannschaften heuer regional ausgeglichen. In Föching sind nun mit Fischbachau und Wörnsmühl zwei Leitzachtaler, mit Schliersee und Miesbach zwei Schlierachtaler sowie mit Gmund und Rottach-Egern zwei Vertreter aus dem Tegernseer Tal in Runde zwei dabei. Jeweils zwei Teams vertreten die Nord-Gemeinden: Der SV Warngau und der SC Wall gehen für Warngau aufs Feld, TuS Holzkirchen und Gastgeber Föching für die Marktgemeinde. Voll machen das Dutzend der TSV Otterfing und der TSV Weyarn.

In vier Dreiergruppen treffen die Mannschaften beim Gruppenfinale aufeinander. Jeweils die beiden Erstplatzierten lösen das Ticket fürs Kreisfinale am 20. Mai und kommen damit dem Traum vom großen Finale in Warngau ein kleines Stück näher. sie

Gruppen-Einteilung

In der Gruppe A spielen SV Miesbach, SF Gmund und SF Fischbachau. In Gruppe B treffen TSV Otterfing, FC Rottach-Egern und TSV Weyarn aufeinander. SF Föching, SC Wörnsmühl und SV Warngau stehen in Gruppe C, während in Gruppe D TSV Schliersee, SC Wall und TuS Holzkirchen auflaufen.

Weitere Artikel

Tabellen: 1.Vorrunde im Kreis 12 - Miesbacher Merkur

Hier finden Sie die Tabellen der ersten Vorrunde im Kreis 12 - Miesbacher Merkur
Tabellen: 1.Vorrunde im Kreis 12 - Miesbacher Merkur

Mit Leidenschaft und Fairness

Aussicht aufs Kreisfinale spornt alle Mannschaften an – Brezenherzen für die Spielermamas
Mit Leidenschaft und Fairness

Zwei von drei Gastgebern weiter

Spannende Vorrunden-Begegnungen in Wall, Hausham und Rottach – Gruppenfinale in Föching
Zwei von drei Gastgebern weiter

Kommentare