Wer kommt ins Kreisfinale?

Zwölf Teams bestreiten morgen Gruppenfinale beim TSV Otterfing

 Nach einer kurzen Verschnaufpause geht der 24. Merkur CUP im Landkreis bereits am Freitagnachmittag in Otterfing in die zweite Runde. Ursprünglich für Samstag, 19. Juni, terminiert, wurde das Gruppenfinale kurzfristig vorgezogen, um auch den Kindern, deren Familien in den Pfingstferien verreisen, die Teilnahme am größten Fußball-E-Jugend-Turnier der Welt zu ermöglichen.

Der Eifer der zwölf Teams, die im Stadion am Nordring erstmals einen etwas anderen Merkur CUP austragen, wird dabei nicht minder groß sein. Und die als langjähriger Challenge-Cup-Ausrichter erprobten Otterfinger werden den Nachwuchskickern sicher den passenden Rahmen dafür liefern. Gespielt wird parallel auf zwei Feldern in vier Dreier-Gruppen, aus denen sich jeweils die beiden Ersten für das Kreisfinale qualifizieren. Dabei stehen sich in Gruppe A Vorjahres-Bezirksfinalist SV Miesbach, der TSV Weyarn und der TSV Irschenberg gegenüber. In Gruppe B spielen der TuS Holzkirchen, die SF Gmund und die Gastgeber. Der TSV Bad Wiessee, SV Warngau und der zweite Vorjahres-Bezirksfinalist, SF Föching, treten in Gruppe C an. Der TSV Hartpenning, SV Waakirchen-Marienstein und die DJK Darching komplettieren das Feld in der Gruppe D. Anpfiff am Otterfinger Nordring ist morgen um 16.30 Uhr.

Zum Auftakt des Gruppenfinales gibt es gleich zwei Derbys. In Gruppe A stehen sich SV Miesbach und TSV Irschenberg gegenüber, während in Gruppe B die Nachbarn aus dem Nordlandkreis, TSV Otterfing und TuS Holzkirchen aufeinandertreffen. Es folgen drei Stunden Jugendfußball nonstop, bei dem die Zuschauer spannende Spiele mit der typischen Merkur-CUP-Atmosphäre erwarten. heidi siefert

Weitere Artikel

Voller Einsatz nach dem Gong

Nachwuchs-Fußballer geben am letzten Tag vor den Pfingstferien auf dem Rasen alles
Voller Einsatz nach dem Gong

Dabeisein ist Ehrensache

Viele Spielerinnen und Spieler des jüngeren Jahrgangs in den Mannschaften.
Dabeisein ist Ehrensache

Zwei Vorrunden am Samstag in Parsberg und Wall

Am morgigen Samstag steigen auch die Vereine im südlichen Landkreis in den 24. Merkur CUP ein. Der SV Parsberg und der SC Wall empfangen auf ihren …
Zwei Vorrunden am Samstag in Parsberg und Wall

Kommentare