Ohne Erfolgserlebnis wieder nach Hause

Ohne Erfolgserlebnis wieder nach Hause

Als einziges Team des Freisinger Landkreises traten am vergangenen Wochenende die E-Juniorinnen des FC Neufahrn in der Vorrunde beim Merkur CUP an.
Ohne Erfolgserlebnis wieder nach Hause
Team Isar-Moos in einer eigenen Liga

Team Isar-Moos in einer eigenen Liga

13 Tore in drei Spielen! Die E-Junioren der (SG) SC Massenhausen haben sich am Samstagvormittag schon einmal für das Kreisfinale warmgeschossen. Die Leistungen in der Zwischenrunde beim Merkur CUP waren eine Kampfansage.
Team Isar-Moos in einer eigenen Liga
Spannung pur und ein kleiner Denkzettel

Spannung pur und ein kleiner Denkzettel

Der VfB Hallbergmoos hat seine Hausaufgaben gemacht und das Kreisfinale im Merkur CUP erreicht. Auch die Buben des SV Langenbach sind eine Runde weiter.
Spannung pur und ein kleiner Denkzettel
Eching und Zolling setzen Ausrufezeichen

Eching und Zolling setzen Ausrufezeichen

Die Sonne strahlte in Nandlstadt – genauso wie die Spieler des TSV Eching und der SpVgg Zolling nach der geglückten Qualifikation für das Merkur CUP-Kreisfinale. Auch dem Betreuer des FC Wang stand die Freude über Platz drei ins Gesicht geschrieben, während sich die Kicker des TSV Nandlstadt mit Platz vier begnügen mussten.
Eching und Zolling setzen Ausrufezeichen
Nicht nur die Buben liefen zu Hochform auf

Nicht nur die Buben liefen zu Hochform auf

Hochspannung bis zum Schluss herrschte im zweiten Turnier um den Einzug ins Merkur CUP-Kreisfinale. Erst die letzte Partie zwischen dem FC Moosburg und dem BC Attaching brachte die Entscheidung. Trotz Chancen hüben wie drüben wollten keine Tore fallen. Letztlich reichte Attaching das 0:0, um sich den zweiten Platz zu sichern. Ebenfalls im Kreisfinale steht Turniersieger SE Freising.
Nicht nur die Buben liefen zu Hochform auf
Noch ein Schritt bis ins Kreisfinale

Noch ein Schritt bis ins Kreisfinale

Zwei im Landkreis eher kleinere Vereine haben den großen Wurf vor Augen. Der TSV Nandlstadt und der SC Massenhausen sind am Samstag die Gastgeber bei den Zwischenrunden-Turnieren im Merkur CUP und beide haben gute Chancen auf das Kreisfinale.
Noch ein Schritt bis ins Kreisfinale
2. Vorrunde: Übersicht Kreis 01 - Freisinger Tagblatt

2. Vorrunde: Übersicht Kreis 01 - Freisinger Tagblatt

Die Gruppen- und Termineinteilung der 2. Vorrunde aus Kreis 01 - Freisinger Tagblatt steht fest.
2. Vorrunde: Übersicht Kreis 01 - Freisinger Tagblatt
Der Gastgeber marschiert durch

Der Gastgeber marschiert durch

Den Heimvorteil hat die SpVgg Zolling richtig genutzt. Die Gastgeber gewannen überzeugend ihr Vorrundenturnier im Merkur CUP und zogen mit dem TSV Au in die nächste Runde ein.
Der Gastgeber marschiert durch
Hochspannung bis zum Schluss

Hochspannung bis zum Schluss

Was für eine Dramatik: Beim Nachmittagsturnier in Zolling kämpften drei Mannschaften bis zur letzten Sekunde um die Zwischenrunde – und am Ende erreichten der SV Langenbach und der FC Moosburg das Ziel.
Hochspannung bis zum Schluss
Ein sehenswerter Fußballnachmittag

Ein sehenswerter Fußballnachmittag

Es dauerte lange, bis der Vorrundensieger beim Merkur CUP sein wahres Gesicht zeigte und seinem Talent freien Lauf ließ. Sage und schreibe 9:0 stand es am Ende in der letzten Partie zwischen dem SC Massenhausen und dem SV Hörgertshausen. Da war die Entscheidung darüber, wer in die nächste Runde einzieht, allerdings schon gefallen.
Ein sehenswerter Fußballnachmittag
Hitzeschlacht mit „Klingelingeling“

Hitzeschlacht mit „Klingelingeling“

Viel trinken und mehr Pause machen lautete die Devise beim Merkur CUP-Auftakt in Attaching. Dem hohen E-Jugend-Niveau, auf dem sich die Mannschaften der SpVgg Attenkirchen, des SVA Palzing, des SC Kirchdorf und des BC Attaching bewegten, taten die Temperaturen aber keinen Abbruch.
Hitzeschlacht mit „Klingelingeling“
Historischer FC Wang

Historischer FC Wang

Am meisten freute sich ein Underdog: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zog der FC Wang als Gruppenzweiter hinter dem VfB Hallbergmoos in die nächste Runde des weltweit größten E-Jugend-Fußballturniers ein.
Historischer FC Wang
SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch

SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch

Die „Platzhirsche“ gaben sich keine Blöße: Der SE Freising und der TSV Eching qualifizierten sich jeweils ohne Niederlage für die nächste Runde. Hohenkammer und Neufahrn blieben nur die Plätze drei und vier.
SE Freising und der TSV Eching: Favoriten setzen sich durch

Premiumpartner

Merkur CUP Ausrüster

Unterstützt von

Gefördert von

Terminkalender

Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Melanie Behringer, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Melanie Behringer, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Melanie Behringer, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Valeria Torchiaro-Steinmeier und Stefan Bryxi – Bavaria Filmstadt
Grußwort von Valeria Torchiaro-Steinmeier und Stefan Bryxi – Bavaria …
Grußwort von Valeria Torchiaro-Steinmeier und Stefan Bryxi – Bavaria Filmstadt
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan Johannes Reinhold
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan …
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan Johannes Reinhold
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB Energie Südbayern
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB …
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB Energie Südbayern