Geisling und Moosinning stürmen durchs Turnier

Allen Grund zum Jubel hatten die Fußballerinnen aus Langengeisling (blau) und Moosinning (gelb).

Die U 11-Fußballerinnen des FC Langengeisling und des FC Moosinning haben die zweite Runde des Merkur CUP erreicht. Beide Teams setzten sich locker gegen den Post SV München durch und lieferten sich selbst ein spannendes Duell:

Der FC Langengeisling hatte drei Mädchen des BSG Taufkirchen mit Gastspielerlaubnis im Einsatz. Allerdings verletzte sich Berna Beyer gegen den Post SV München, so dass der FCL ohne Auswechselspielerin auskommen musste. Dennoch setzten sich die Geislinger locker durch. Petra Milicevic (5), Marie Mühlehner (4) und Franzi Beierl schossen den 10:0-Sieg heraus.

Auch die Moosinningerinnen hatten gegen München wenig Probleme. Das Angriffstrio Lina Johansson, Nina Geiger (drei Tore) und Feli Kirsch (1) kombinierte toll. Die starke Abwehrchefin Lee-Ann Heising traf mit einem Fernschuss, sodass das Spiel 5:0 für Moosinning endete.

Gegen den FC Langengeisling lieferte der FCM eine wahre Abwehrschlacht. Die Defensive mit der starken Leni Zirnbauer und den diszipliniert agierenden Bienen Lee-Ann, Maxi Straßer, Annalena Bartl und Camila Pinto Vasconcellos behielten die körperlich überlegenen Gegnerinnen gut im Griff. Auch Torhüterin Sasa Ziegler zeigte ihre Klasse. Auch FCL-Coach Jakob Tauber meinte: „Es war sehr spannend und ein ständiges Hin und Her.“ Trotz zahlreicher Chancen endete die Partie 0:0, was dem FCL den Gruppensieg einbrachte. Die zweite Runde findet am Sonntag, 30. Juni, statt.

Ergebnisse:

FC Langengeisling - Post München 10:0

FC Moosinning - Post München 5:0

FC Langengeisling - FC Moosinning 0:0

1. FC Langengeisling 4  10:0 2. FC Moosinning 4   5:0

3. Post SV München 0   0:15

Weitere Artikel

Die nächste Eichenried-Show

SVE-Kicker stürmen ins Kreisfinale – Auch der TSV Grüntegernbach, der FC Erding und die BSG Taufkirchen lösen das Ticket. FC Lengdorf glänzt als …
Die nächste Eichenried-Show

Attenkirchener Überflieger

Das war ein perfekter Tag für die jungen Fußballer der SpVgg Attenkirchen. Der Gastgeber drehte in der Zwischenrunde des Merkur CUP auf Kreisebene …
Attenkirchener Überflieger

Die Favoriten marschieren

2019 Vorrundenspiele in Langenpreising: Reichenkirchen, Inning, BSG Taufkirchen und Altenerding eine Runde weiter
Die Favoriten marschieren

Kommentare