Auch Dauerregen kann Jungspunde nicht stoppen

+
Trotz des anhaltenden Regens zeigten die Merkur-CUP-Kicker im Sportpark Ost ansprechende Leistungen.

Die Würfel sind gefallen. Die Teilnehmer und der Veranstalter für das Merkur CUP-Kreisfinale Dachau am Sonntag, 26. Mai, ab 13 Uhr stehen fest.

Qualifiziert haben sich folgende Mannschaften: ASV Dachau, TSV Eintracht Karlsfeld, SV Günding, SG Arnbach/Niederroth, SV Riedmoos, TSV Indersdorf, SV Sulzemoos und der TSV 1865 Dachau.

Ausgetragen wird das finale Kreisevent beim TSV 1865 Dachau, der schon bei der Vorrunde als Gastgeber fungierte.

Die Vorrunde war geprägt durch das schlechte Wetter, Dauerregen stellte die Kicker und die Zuschauer vor eine harte Probe. Die Teams zeigten trotz der widrigen Wetterverhältnisse ansprechende Leistungen, sie versuchten, auf dem schweren Boden guten Fußball zu spielen.

Der TSV 1865 Dachau hat sich große Mühe gegeben, das Turnier bei den schlechten äußeren Bedingungen reibungslos über die Runden zu bringen. „Auch das Verpflegungsteam hat seinen Teil dazu beigetragen, dass es eine tolle Veranstaltung war“, meinte Spielleiter Bernd Battermann.

Eine neutrale Zuschauerin zog für das Kreisfinale folgende Gruppen:

. Gruppe 1: ASV Dachau, TSV Eintracht Karlsfeld, SV Günding, SG Arnbach/Niederroth.

. Gruppe 2: SV Riedmoos, TSV Indersdorf, SV Sulzemoos, TSV 1865 Dachau.

Ergebnisse

Gruppe A

SV Günding - TSV Schwabhausen 3:0, SG Haimhausen/Inhausen - TSV Indersdorf 0:3, SV Günding - TSV Indersdorf 4:4, TSV Schwabhausen - SG Haimhausen/Inhausen 1:1, TSV Indersdorf - TSV Schwabhausen 4:0, SG Haimhausen/Inhausen - SV Günding 0:1.

Tabelle Gruppe A

1. TSV Indersdorf 11:4 10

2. SV Günding 8:4 9

3. SG Haimhausen/Inhausen 1:5 1

4. TSV Schwabhausen 1:8 1

Gruppe B

TSV Eintracht Karlsfeld - SG Hebertshausen/Röhrmoos/Ampermoching 4:1, SV Sulzemoos - SpVgg Kammerberg 3:0, TSV Eintracht Karlsfeld - SpVgg Kammerberg 6:0, SG Hebertshausen/Röhrmoos/Ampermoching - SV Sulzemoos 0:4, SpVgg Kammerberg - SG Hebertshausen/Röhrmoos/Ampermoching 1:3, SV Sulzemoos - TSV Eintracht Karlsfeld 0:2

Tabelle Gruppe B

1. TSV Eintracht Karlsfeld 12:1 11

2. SV Sulzemoos 7:2 8

3. SG Heberts/Röhr./Amper. 4:9 4

4. SpVgg Kammerberg 1:12 0

Gruppe C

ASV Dachau - VfL Egenburg 8:0, TSV Altomünster - SV Riedmoos 0:1, TSV Bergkirchen - ASV Dachau 0:3, VfL Egenburg - TSV Altomünster 0:2, SV Riedmoos - TSV Bergkirchen 2:0, TSV Altomünster - ASV Dachau 0:3, VfL Egenburg - SV Riedmoos 2:4, TSV Bergkirchen - TSV Altomünster 1:1, ASV Dachau - SV Riedmoos 3:1, VfL Egenburg - TSV Bergkirchen 0:2

Tabelle Gruppe C

1. ASV Dachau 17:1 16

2. SV Riedmoos 8:5 10

3. TSV Altomünster 3:5 4

4. TSV Bergkirchen 3:6 4

5. VfL Egenburg 2:16 0

Gruppe D

SV Odelzhausen - TSV 1865 Dachau 0:6, SpVgg Erdweg - SG Arnbach/Niederroth 0:1, SC Vierkirchen - SV Odelzhausen 3:0, TSV 1865 Dachau - SpVgg Erdweg 1:0, SG Arnbach/Niederroth - SC Vierkirchen 1:0, SpVgg Erdweg - SV Odelzhausen 1:0, TSV 1865 Dachau - SG Arnbach/Niederroth 4:2, SC Vierkirchen - SpVgg Erdweg 2:2, SV Odelzhausen - SG Arnbach/Niederroth 0:3,1865 Dachau - SC Vierkirchen 2:0

Tabelle Gruppe D

1. TSV 1865 Dachau 13:2 14

2. SG Arnbach/Niederroth 7:4 10

3. SC Vierkirchen 5:5 5

4. SpVgg Erdweg 3:4 4

5. SV Odelzhausen 0:13 0

Weitere Artikel

Spielgemeinschaften wollen den Etablierten das Fürchten lehren

Startschuss zur 25. Ausgabe im Kreis Dachau fällt am Sonntag um 10 Uhr im Sportpark Dachau-Ost
Spielgemeinschaften wollen den Etablierten das Fürchten lehren

Vier interessante Gruppen

Merkur CUP Im Kreis Dachau geht es am 12. Mai los
Vier interessante Gruppen

1. Vorrunde: Übersicht Kreis 02 - Dachauer Nachrichten

Die Gruppen- und Termineinteilung der 1. Vorrunde aus Kreis 02 - Dachauer Nachrichten steht fest.
1. Vorrunde: Übersicht Kreis 02 - Dachauer Nachrichten

Kommentare