Mannschaftsfoto aus Kreis 02 - Dachauer Nachrichten

SV Odelzhausen

Das Team den SV Odelzhausen

Der für den Merkur CUP gemeldete Klub aus dem Westen des Dachauer Landkreises bedauerte die Absage des diesjährigen Events. Trainer Andreas Thomas erzählt:

Wir haben eine Fußballchallenge ins Leben gerufen, bei die Kinder ein Regenbogenplakat malen müssen mit den Aufruf, dass man zuhause zu bleiben soll. Dann wird ein Trick oder ein toller Schuss vorgeführt und anschließend zwei weitere Spieler aus dem Verein nominiert. Das ganze wird gefilmt und in die jeweiligen WhatsApp-Gruppen und auf Facebook unter #SVOKids veröffentlicht. Unser größtes Ass im Ärmel ist, dass wir eine super Gemeinschaft sind und dass die Eltern unserer Spieler selbst lange gespielt haben, teilweise selbst noch aktiv sind und diese genau wissen, worauf man bei solch einer langen Pause achten muss.“

Weitere Artikel

Vertrag verlängert: Volks- und Raiffeisenbanken bleiben Merkur CUP …

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, dass man starke und vor allem zuverlässige Partner hat.
Vertrag verlängert: Volks- und Raiffeisenbanken bleiben Merkur CUP als Sponsor treu

Mannschaftsfoto aus Kreis 05 - Fürstenfeldbrucker Tagblatt

Jeden Tag neue Fußball-Challenges

Eigentlich würden die GW-Gröbenzell-Coaches Dietmar Neumann und Florian Wallner ihre Nachwuchs-Kicker gerade auf den Merkur CUP einstimmen.
Jeden Tag neue Fußball-Challenges

Ein bisschen verrückt darf man schon sein

Und dann erzählt Manni Schwabl noch die Geschichte von der Mami, die ihren Buben so gerne bei einem größeren Verein sähe:
Ein bisschen verrückt darf man schon sein

Kommentare