Partner Macron verlängert um drei Jahre

+
Vertragsunterzeichnung: Die Firma Macron bleibt dem Merkur CUP als Premium-Partner für weitere drei Jahre treu. Von rechts, vorne: Uwe Vaders (Gesamtleiter Merkur CUP), Jakob Schuhmann (Geschäftsführer Macron Store München), Armin Gibis (Ressortleiter Sport, Münchner Merkur). – Hinten, v. r. : Markus Niederwieser (Country Manager, Macron S.P.A. Bologna), Giovanni Maruzzi (Chief Sales Officer Macron S.P.A. Bologna).

Nachdem der italienische Sportartikelhersteller Macron als Förderer beim Merkur CUP 2016 begann, 2017 und 2018 sich mit wachsendem Engagement zu den Premium-Partnern einreihte, unterzeichneten jetzt im Verlagsgebäude unserer Zeitung Jakob Schuhmann, Geschäftsführer von Macron Store München GmbH und Uwe Vaders, Gesamtleiter des Merkur CUP, einen neuen für die Jahre 2019 bis 2021 gültigen Drei-Jahres-Vertrag.

Macron, auch Ausrüster des Merkur CUP, stattet alle ESB-Fairness-Preis-Gewinner mit Trikotgarnituren aus. Auch die künftigen Merkur CUP Spielbälle kommen vom italienischen Ausrüster. Im Jubiläumsdesign gehalten, der Merkur CUP wird 2019 zum 25. Male ausgetragen, kommen über 1000 Spielbälle im nächsten Jahr zum Einsatz, wobei jeder beim Merkur CUP angemeldete Verein mindestens einen Spielball erhalten wird. Anmeldungen für das größte U11-Juniorenturnier der Welt sind ab Oktober 2018 auf www.merkurcup.de möglich.

Auch für das jährliche Turnier-Highlight zeigt sich der italienische Partner gemeinsam mit Geldhauser Busreisen und unserer Zeitung verantwortlich: Unter allen 22 Mannschaften, die zur fairsten ihrer Turniere ernannt wurden, wird auch künftig ein Team eine viertägige Busreise nach Bologna antreten, ein Ligaspiel der Serie A des FC Bologna besuchen, drei Nächte in einem 4****Sterne Hotel inkl. Vollpension verbringen, ein Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs des FC Bologna austragen, einen Pizza- und Pasta-Abend verbringen und nach San Marino oder ins Ferrari-Museum fahren. In den Herbstferien kommt heuer der FC Biberg in den Genuss dieser Reise.

Nähere Infos über unseren Partner Macron, auch Ausrüster des TSV 1860, und seinen Store in Putzbrunn finden Sie im Internet unter: https://www.macron.com/eu/en/macron-store-munchen/ .

Weitere Artikel

Weltmeisterlich vom Bierdeckel bis zur Eckfahne

Bayern-Legende „Mucki“ Brenninger lobt Merkur-CUP-Ausrichtung „seiner“ SpVgg Altenerding – Manfred Schwabl: „Besser geht es nicht“
Weltmeisterlich vom Bierdeckel bis zur Eckfahne

Heimstetten hat was vor

Klar, Platz 5 ist für den SV Heimstetten ein tolles Ergebnis. Aber der noch größere Erfolg passt in keine Tabelle – und stand schon vor dem ersten …
Heimstetten hat was vor

Gerns besonderer Punkt

Eines gleich vornweg: Die FT Gern hat einen Punkt geholt – das ist in einer Gruppe mit dem FC Bayern und dem TSV 1860 nicht unbedingt zu erwarten.
Gerns besonderer Punkt

Kommentare