Mannschaftsfoto aus Kreis 07 - Starnberger Merkur

TSV Hechendorf: Training per Youtube

Die E-Junioren des TSV Hechendorf.

Die Corona-Krise hat ihnen den Höhepunkt des Jahres genommen: Die U11-Fußball-Buben und -Mädchen aus dem Landkreis müssen heuer auf den Merkur CUP verzichten.

Bereits Mitte März musste die 26. Auflage des weltweit größten E-Jugendturniers abgesagt werden. Über die Mannschaften wollen der Münchner Merkur und seine Lokalausgaben aber trotzdem berichten. Daher bittet die Heimatzeitung alle Trainer, Betreuer und Jugendleiter der zum Merkur CUP angemeldeten U11-Teams um ein aktuelles Mannschaftsfoto aus dieser Saison.

Auch beim TSV Hechendorf ist man unglücklich über die Absage. „Wir sind alle recht traurig, dass der Merkur Cup ausfällt, das ist ja etwas Einmaliges im Fußballerleben“, sagen die E-Jugendtrainer Gottfried Reinhold und Kristin Oberpertinger. Sie halten Kontakt zu ihren Spielern über WhatAapp. Ein spezielles Trainingsprogramm gibt es für die Hechendorfer Nachwuchskicker nicht, „aber die meisten informieren sich über Youtube und üben bei der Instagram-Challenge der Münchner Fußballschule“.

Weitere Artikel

Mannschaftsfoto aus Kreis 03 - Erdinger Anzeiger:

SC Kirchasch: Die Trainer halten Kontakt via WhatsApp

Einfach nur ärgerlich war die Pandemie-bedingte Absage des Merkur CUP 2020. Dieser Meinung sind auch die E-Junioren des SC Kirchasch.
SC Kirchasch: Die Trainer halten Kontakt via WhatsApp

Mannschaftsfoto aus Kreis 17 - Mädchenturnier:

ESV München

Eines ist sicher: Die Begeisterung am Fußball konnte den Mädchen vom ESV München auch die Pandemie nicht nehmen.
ESV München

Mannschaftsfoto aus Kreis 03 - Erdinger Anzeiger:

SV Eintracht Berglern: Kontakt läuft nur über die Eltern

Es lief phasenweise richtig gut bei der E-Jugend des SV Eintracht Berglern. Nicht nur draußen auf dem Spielfeld, auch in der Halle hatten die jungen …
SV Eintracht Berglern: Kontakt läuft nur über die Eltern

Kommentare