Mannschaftsfoto aus Kreis 03 - Erdinger Anzeiger:

Rot-Weiß Klettham: Trainingsvideos und Online-Challenge

Daumen hoch: Die E-Junioren von Rot-Weiß Klettham mit Trainer Michael Schöttner freuen sich darauf, dass es jetzt wieder losgeht.

So langsam aber sicher freuen sich die E-Junioren von Rot-Weiß Klettham darauf, wieder voll zu trainieren und wieder „richtige“ Spiele austragen zu können. Und sie hoffen insgeheim, dass vielleicht im Herbst doch noch die Vorrunde des Merkur CUP 2020 ausgetragen werden kann.

Trainer Michael Schöttner hatte zusammen mit seinem Übungsleiterteam die Burschen auch während des Lockdowns beschäftigt. Kontakt wurde „zum Beispiel mit Trainingsvideos gehalten, die jeder zuhause machen konnte“, erzählt Jugendleiter Maxi Hilmer und fügt schmunzelnd an: „Ab und zu waren auch lustige Fehlversuche mit dabei.“

Darüber hinaus gab es eine Online-Challenge. „Unsere Trainer haben im wöchentlichen Wechsel diverse Übungen vorgemacht, die online zur Verfügung gestellt wurden, und die Kinder sollten diese erfolgreich nachmachen“, erzählt Hilmer. Da waren dann auch Übungen dabei, „damit der Spaß nicht zu kurz kommt“. So zum Beispiel: Sich schnell um die eigene Achse drehen – mindestens zehn Runden – und dann versuchen, den Ball auf ein Ziel zu schießen. Auf alle Fälle seien die RW-Nachwuchskicker mit großem Eifer bei der Sache gewesen.

Weitere Artikel

FC Bayern Überraschungspakete bei den Gewinnerteams eingetroffen

Ende Juli war Bewerbungsschluss für jene Merkur CUP Mädchenteams, die eines der ausgelobten 20 Überraschungspakete der FC Bayern Frauen ergattern …
FC Bayern Überraschungspakete bei den Gewinnerteams eingetroffen

Mannschaftsfoto aus Kreis 16 - Münchner Merkur:

TSV Waldtrudering

Nein, der Eindruck täuscht. Natürlich durfte die U11 des TSV Waldtrudering auch nicht in der Halle ran.
TSV Waldtrudering

Mannschaftsfoto aus Kreis 07 - Starnberger Merkur:

Mit Workouts innerhalb der Familie fit gehalten

Die Corona-Krise hat ihnen im Frühling den Höhepunkt des Jahres genommen: Die U11-Fußball-Buben und -Mädchen aus dem Landkreis Starnberg hatten sich …
Mit Workouts innerhalb der Familie fit gehalten

Kommentare