Finalturnier in Unterhaching

Merkur CUP: Mädchen spielen in Penzberg

Merkur-Cup 2022
+
Merkur-Cup 2022

Beim Merkur CUP, dem großen E-Jugend-Fußballturnier des „Münchner Merkur“ in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußball-Verband, gibt es seit 2013 auch einen Wettbewerb für reine Mädchen-Mannschaften.

Penzberg – Eines von mehreren Vorrundenturnieren der Mädchen findet im Landkreis statt, und zwar am Donnerstag, 26. Mai, in Penzberg. Auf dem Sportgelände des ESV Penzberg an der Fischhaberstraße kämpfen insgesamt zwölf Mannschaften ums Weiterkommen, sprich um den Einzug in die 2. Runde, die am 25. Juni auf dem Programm steht. Das ganz große Ziel ist das Finalturnier der besten acht Teams am 16. Juli in Unterhaching.

In Penzberg sind drei Gruppen am Start. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit den ersten Partien der Gruppe F (SC Gröbenzell, TSV Schäftlarn, SV Bad Tölz, Rot-Weiß Überacker). Um 10.25 Uhr ist der Auftakt für die Gruppe G (FFC Wacker München, SC Pöcking-Possenhofen, TSV Herrsching, TuS Holzkirchen). Am Nachmittag ist schließlich die Gruppe H (SV Pullach, SC Huglfing, TSV Gilching-Argelsried, SG Penzberg) an der Reihe. Beginn ist um 13.30 Uhr. Die jeweils zwei besten Teams kommen weiter.  ph

Weitere Artikel

Gelungenes Bezirksfinale

Merkur CUP: MSW Oberland überzeugt als Gastgeber

Das Bezirksfinale in Waarkirchen von Ausrichter MSW Oberland war ein voller Erfolg. Zusätzlich gewann der MSW den EON-Fairness-Preis.
Merkur CUP: MSW Oberland überzeugt als Gastgeber

Merkur CUP

SV Bad Tölz: „Tolles Team“ bekommt im Merkur CUP verlockendes Angebot …

Die E-Junioren des SV Bad Tölz stehen im Bezirksfinale. Unterhaching-Präsident Manfred Schwabl machte dem Verein daraufhin ein überraschendes Angebot.
SV Bad Tölz: „Tolles Team“ bekommt im Merkur CUP verlockendes Angebot von Haching-Präsident Schwabl

Drachen ziehen ins Endspiel ein

Merkur CUP: Finale, Murnau ist dabei

Der TSV Murnau hat sich für das Finale des Merkur CUPs qualifiziert. In Unterhaching messen sich die kleinen Drachen mit den besten U11-Teams Bayerns.
Merkur CUP: Finale, Murnau ist dabei