JFG Hofolding besucht ausverkaufen Sportpark

+
In Bestlaune: Die E-Junioren der JFG Hofolding auf der Tribüne im Unterhachinger Sportpark.

Rund 400 Mannschaften nehmen jedes Jahr am Merkur CUP teil. Damit ist der Merkur CUP wohl das weltweit größte Fußballturnier für E-Junioren-Mannschaften.

Eine der Besonderheiten des Turniers, das von vielen als die „Champions-League“ der E-Jugend bezeichnet wird, ist auch das umfangreiche Programm rund um die Turniere. So sind alle unter anderem alle teilnehmenden Mannschaften zu einem Profi-Spiel eingeladen. Da beim TSV 1860 nach dem Auszug aus der Allianz Arena im Stadion an der Grünwalder Stadion der Platz arg knapp geworden ist, sprang die SpVgg ein und lud alle am Merkur CUP teilnehmenden Mannschaften in den Unterhachinger Sportpark ein. Das war für die Mannschaft der Jugendfördergemeinschaft (JFG) Hofoldinger Forst ein ganz besonderes Erlebnis. die Burschen sahen nämlich das 1:1 Der SpVgg Unterhaching im ausverkauften Sportpark gegen den TSV 1860.

Weitere Artikel

Wenn Erfolg über sportlichen Werten steht

Pssst, nicht weitersagen. Sonst stehen sie morgen vor der Tür, die Hyänen, die sich als Berater und Manager ausgeben.
Wenn Erfolg über sportlichen Werten steht

Mannschaftsfoto aus Kreis 06 - Schongauer Nachrichten

Vier Mal Kreissieger seit 2013

Kaum eine andere Mannschaft bedauert den diesjährigen Ausfall des Merkur CUP so arg wie die E-Jugendfußballer des TSV Peiting.
Vier Mal Kreissieger seit 2013

Mannschaftsfoto aus Kreis 03 - Erdinger Anzeiger 

Wartenberger Kicker

Kein Sportbetrieb in ganz Bayern. Das heißt auch: kein Merkur CUP in diesem Jahr. Wie berichtet, müssen wir heuer auf das größte E-Jugendturnier der …
Wartenberger Kicker

Kommentare