Geschenke von der SpVgg

Handsigniert: Manni Schwabl unterschreibt das Trikot.

SF Föching besuchen Sportpark Unterhaching und bekommen ein signiertes Trikot

Perfekter hätte der Tag nicht laufen können: bestes Fußballwetter, ein torreiches Drittliga-Spiel und ein handsigniertes Trikot. Die D-Junioren der Sportfreunde Föching haben einen unvergesslichen Nachmittag im Sportpark der SpVgg Unterhaching verbracht.

Gruppenbild auf dem Stadion-Rasen: Die D-Junioren der SF Föching mit ihren Trainern Roman Tomke (l.) und Stephan Lenz (r.) bedanken sich bei Manni Schwabl. foto: Privat

Wie berichtet, sind auch heuer wieder alle Kreisfinalisten des Merkur CUP – dem größten E-Junioren-Turnier der Welt – von Präsident Manni Schwabl zu einem Fußball-Spiel des Drittligisten eingeladen. Die Föchinger entschieden sich für die Partie am 11.11. gegen Fortuna Köln. Karneval feierten an diesem Tag aber nicht die Gäste, sondern die Hachinger: Mit 6:0 schoss das Team um den Holzkirchner Markus Schwabl die Fortuna aus dem Sportpark.

Doch die größte Freude bescherte Präsident Schwabl den Föchingern nach der Partie: Die gesamte Mannschaft durfte mit Schwabl auf den Rasen, sich vom Präsidenten Autogramme holen und Fotos machen. Nach einigen herzlichen Gesprächen zwischen den Spielern und Schwabl nahm dieser kurzerhand und völlig überraschend Föchings Kapitän Linus Haas mit in die Kabine der feiernden Hachinger und kam mit einem von allen Profis unterschriebenen Original-Trikot von Markus Schwabl zurück. Manni Schwabl überreichte es dann mit einer persönlichen Widmung der Mannschaft. Diese Trophäe bekommt nun neben dem gewonnen Merkur-CUP-Fairnesspreis von 2017 einen Ehrenplatz im Vereinsheim der Sportfreunde.

Die Trainer Stephan Lenz und Roman Tomke sowie die Spieler der SF Föching bedanken sich herzlich bei der SpVgg und Manni Schwabl für diesen unvergesslichen Nachmittag.

Weitere Artikel

Großer Tag für Wildsteiger Nachwuchskicker

Der SV Wildsteig hat beim Merkur CUP so richtig abgeräumt. Sportlich endete die Reise zwar im Bezirksfinale, dafür durften die Nachwuchskicker des …
Großer Tag für Wildsteiger Nachwuchskicker

Mit Andermatt hoch hinaus?

Für zwei Tage war der Merkur CUP zu Gast in Andermatt, gelegen im Schweizer Kanton Uri, zwischen Gotthard und Vierwaldstätter See.
Mit Andermatt hoch hinaus?

Spaghetti zur Einstimmung auf den Italien-Trip

Wildsteig gewinnt Macron-Reise nach Bologna – die Vorfreude ist riesengroß
Spaghetti zur Einstimmung auf den Italien-Trip

Kommentare