Mannschaftsfoto aus Kreis 10 - Tölzer Kurier

Fit bleiben über die WhatsApp-Gruppe

Die E-Junioren des SC Rot-Weiß Bad Tölz mit ihren Trainern (hinten) Rene Gebhardt und Anja Diel.

Training weiter im Fokus: Zwar müssen die E-Junioren des Rot-Weiß Bad Tölz auf den Merkur CUP verzichten und können nicht wie gewohnt trainieren.

Doch die Trainer Anja Diel und Rene Gebhardt halten über WhatsApp stets den Kontakt zu den Kindern in einem Gruppenchat, verschicken kleine Übungsvideos und verweisen auf die BFV-Homepage. Dort stehen zusätzlich Trainingsvideos zur Verfügung, sodass die kleinen Kicker sich fit halten können.

Weitere Artikel

Vertrag verlängert: Volks- und Raiffeisenbanken bleiben Merkur CUP …

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, dass man starke und vor allem zuverlässige Partner hat.
Vertrag verlängert: Volks- und Raiffeisenbanken bleiben Merkur CUP als Sponsor treu

Mannschaftsfoto aus Kreis 05 - Fürstenfeldbrucker Tagblatt

Jeden Tag neue Fußball-Challenges

Eigentlich würden die GW-Gröbenzell-Coaches Dietmar Neumann und Florian Wallner ihre Nachwuchs-Kicker gerade auf den Merkur CUP einstimmen.
Jeden Tag neue Fußball-Challenges

Ein bisschen verrückt darf man schon sein

Und dann erzählt Manni Schwabl noch die Geschichte von der Mami, die ihren Buben so gerne bei einem größeren Verein sähe:
Ein bisschen verrückt darf man schon sein

Kommentare