Auftaktveranstaltung zum Merkur CUP 2018:

Favoriten wollen Revanche in Altenerding

Sie blicken dem Merkur CUP 2018 erwartungsfroh entgegen: (v.l.) Merkur-Sportchef Armin Gibis, Merkur-Verleger Dirk Ippen, Bernhard Failer (Raiffeisen-Volksbank Ebersberg), Rainer Ebenwaldner (Autohaus Ebersberg), Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis, Beate Zarges (Energie Südbayern), Merkur CUP-Spielleiter Peter Papistock, BFV-Vizepräsident Reinhold Baier, Helmut Bräckle (E.ON), Christiane Kügler-Martens, Valeria Torchiaro (beide Bavaria Filmstadt), Vinzenz Koch (Cewe), Joachim Herrmann, Manfred Schwabl, Norbert Kindermann (Energie Südbayern), Hans Sitzberger, Guido Buchwald, Uwe Vaders, Jakob Schuhmann (Macron) und Carsten Petry (Frostkrone).

Größtes E-Jugend-Turnier der Welt gestartet – Rekordsieger Bayern und der TSV 1860 jagen Manfred Schwabls Hachinger

Rund 2300 Kilometer liegen zwischen Moskau und Altenerding, dennoch haben sie etwas gemeinsam: An beiden Orten findet in diesem Sommer ein fußballerisches Großereignis statt. Während in Russland am 15. Juli das WM-Finale ausgetragen wird, ist die Gemeinde im Münchner Osten einen Tag zuvor Schauplatz des Endspiels des Merkur CUP, dem weltweit größten E-Jugend-Turnier. Das wurde beim Auftakt am Dienstag und Mittwoch in der „Alten Rotation“ im Pressehaus des Münchener Zeitungs-Verlags verkündet.

Innenminister Joachim Herrmann, der Pate des Turniers ist, betonte in seinem Grußwort vor den Betreuern der über 400 teilnehmenden Mannschaften, dass Altenerding im Sommer zweifellos das Zentrum des fußballerischen Interesses sei – und nicht Moskau.

Wie bei einer WM sind auch beim Merkur CUP die Final-Plätze begehrt und umkämpft: Über 6000 Neun- bis Elfjährige werden in den kommenden Monaten an den verschiedenen Vorrunden des Turniers teilnehmen, das heuer bereits in die 24. Runde geht. Zum sechsten Mal wird parallel der Merkur CUP der Mädchen ausgetragen. Das Finale findet am 7. Juli in Puchheim statt.

Das Ziel aller E-Jugend-Träume: Joachim Herrmann, Manfred Schwabl, Guido Buchwald und Dirk Ippen (v.l.) mit Pokal.

Sowohl bei den Buben wie auch bei den Mädchen wollen sich die Favoritenteams den Titel zurückholen. Bei den Mädchen waren es im letzten Jahr erstmals nicht die Seriensiegerinnen vom FFC Wacker, die den Pokal gewonnen haben, sondern die Außenseiterinnen vom SC Huglfing. Und beim Buben-Turnier stand die SpVgg Unterhaching ganz oben auf dem Siegerpodest. Und damit weder der FC Bayern, der das Turnier bislang zehn Mal gewonnen hat, noch der TSV 1860, der in der ewigen Bestenliste einen Titel hinter den Roten zurückliegt.

Schon jetzt ist das Turnier bei den Mannschaften ein großes Thema: „Bei uns bei der SpVgg Unterhaching dreht sich in der U11 alles um dieses Event. Die Liga tritt dabei für die Buben in den Hintergrund“, sagte Hachings Präsident Manfred Schwabl. Der ehemalige Profi von 1860 und Bayern muss es wissen, denn kaum einer kennt das Turnier so gut wie er. Schon in den Vorjahren hat er keine Finalrunde verpasst und für das diesjährige Turnier zusätzlich das Amt des Schirmherrn von Philipp Lahm übernommen. Bei den Mädchen ist Weltmeisterin Melanie Behringer aus der Frauen-Mannschaft des FC Bayern die Schirmherrin.

Klar, dass der frischgebackene Schirmherr Schwabl den Pokal aus dem letzten Jahr ungern wieder hergeben würde. Aber Schwabl sagt: „Es geht vor allem darum, dass die Buben Spaß haben. Wenn heuer eine andere Mannschaft oben steht, ist das nicht tragisch.“

Fotos vom Merkur CUP Auftakt 2018

Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders
Merkur CUP Auftakt 2018
Merkur CUP Auftakt 2018 © Nadine Vaders

Die Teilnahme am Merkur CUP lohnt sich, denn von den Vorrunden über die Kreis- und Bezirksfinals bis zur Endrunde gibt es zahlreiche Preise, darunter Trikotsätze, Fußbälle und Arena-Tickets. Für manchen war das Turnier aber noch viel mehr: der Startschuss einer großen Karriere. So wurde etwa der junge Thomas Müller beim Merkur CUP entdeckt. Auch Mats Hummels hat daran teilgenommen. Beide sind inzwischen Profis beim FC Bayern und fahren im Sommer sehr wahrscheinlich als deutsche Nationalspieler zur WM nach Russland.

Wenn sie es dort ins Finale schaffen, dann könnte Mitte Juli nicht nur in Altenerding, sondern auch in Moskau ein Stück Merkur CUP auf dem Rasen stehen.

Den gesamten Zeitungsbericht zum Merkur CUP Auftakt gibt's hier zum Download.

Weitere Artikel

Heimstettens Talente trennen sich 0:0 von Löwen

Der Merkur CUP macht’s möglich: Die D-Jugend-Fußballer des SV Heimstetten durften ein Freundschaftsspiel mit dem Nachwuchs des TSV 1860 München …
Heimstettens Talente trennen sich 0:0 von Löwen

Unvergessliches Erlebnis am Spielfeldrand

 Sebastian „Basti“ Maurer ist jener junge U11-Junior des TSV Poing, der ein von ihm „erzieltes Tor“ vom Schiedsrichter wieder aberkennen ließ, weil …
Unvergessliches Erlebnis am Spielfeldrand

Es gibt noch Rest-Plätze:

Mit den Fairplay-Gewinnern nach Bologna!

Der Geldhauser Gelenkbus hat auf der Reise nach Bologna vom 1. bis 4. November noch Plätze frei. Diese Reise hat im Merkur CUP die teilnehmende …
Mit den Fairplay-Gewinnern nach Bologna!

Kommentare