Langenpreising, Lengdorf und Moosinning im Stadion

Merkur Cup: Kids zu Gast bei der SpVgg Unterhaching – „High Five“ mit Maskotchen Fonsi

Freuten sich über die Einladung: die Mädchen des FC Moosinning.
+
Freuten sich über die Einladung: die Mädchen des FC Moosinning.

Die SpVgg Unterhaching lud die Teams der diesjährigen Merkur CUP-Teilnehmer zum Heimspiel gegen Augsburg II ein. Für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Unterhaching – Mit 22 Kindern, darunter auch zwei Mädchen, waren die Trainer Ulli Gawlitza und Andreas Lechner vom FC Lengdorf in den Sportpark Unterhaching gereist, begleitet von weiteren 15 Eltern, die sich dieses Highlight ihrer Kinder nicht entgehen lassen wollten. Sie hatten, wie auch alle anderen über 5000 Kinder im diesjährigen Merkur CUP, jeweils 20 Eintrittskarten als Teilnahmebelohnung vom Turnierpartner und -Förderer, der SpVgg Unterhaching, erhalten.

„Dies ist bei weitem nicht selbstverständlich“, sagte Ulli Gawlitza, der sich für diese tolle Aktion beim aktuellen Tabellenführer der Regionalliga herzlichst bedankte. Die Nachwuchskicker erlebten eine spannende und erfolgreiche Partie des Gastgebers, der den TSV Buchbach mit einem 2:0-Sieg wieder nach Hause schickte.

Sebastian (10) begeistert von ‚High-Five‘ mit Maskottchen Fonsi

ESB-Fairnesspreis-Gewinner: die E-Junioren des FC Lengdorf.

Einer hatte es den ESB-Fairnesspreis-Gewinnern besonders angetan: Maskottchen Fonsi. Sebastian, zehn Jahre, dazu: „Cool war, dass Fonsi mit uns allen ,high five’ gemacht hat.“ Auch fand er es großartig, „dass wir mit der ganzen Mannschaft im Stadion waren“. Lengdorf hatte daheim das Kreisfinale ausgerichtet, das Endspiel zwar mit 2:5 gegen den TSV Dorfen verlor, hatte sich aber als zweitbeste Mannschaft des Erdinger Kreisfinals ebenfalls für das Bezirksfinale in Bad Tölz qualifiziert. Und das zum ersten Mal in der 28-jährigen Merkur CUP-Geschichte. Dort traf der FCL auf die U 11-Junioren der SpVgg Unterhaching und schloss das Bezirksfinale mit einem beachtlichen 5. Platz ab.

Merkur Cup: „Tolles Erlebnis“ – Manni Schwabl spendiert Stadion-Bratwürste

Während die Spieler von Hachings Coach Sandro Wagner, seines Zeichens neben Felix Neureuther Merkur CUP Botschafter und aktuell zur WM in Katar Co-Kommentator beim ZDF, den Pausentee tranken, genossen die Lengdorfer Spieler die von Manni Schwabl gespendete Stadion-Bratwurst. „Davon hätten die Kinder gerne Nachschub gehabt“, erzählte Gawlitza. Es war für alle Beteiligten ein spannendes und schnelles Spiel „und ein tolles Erlebnis“, sagte der elfjährige Florens.

Weitere Artikel

Rahmenspielplan bereits terminiert

MERKUR CUP: Letzter Tag für die Anmeldung zum E-Junioren-Turnier

Das große E-Junioren-Fußballturnier „Merkur CUP“ findet auch in der Saison 2022/23 statt. Am 25.10. ist der letzte Tag für die Anmeldung.
MERKUR CUP: Letzter Tag für die Anmeldung zum E-Junioren-Turnier

136 Kinder feiern Löwen-Sieg

Merkur CUP: 1860-Vize Sitzberger lädt acht Finalteams ein

136 Merkur-CUP-Kinder erlebten am Freitag einen tollen Tag im Grünwalder Stadion. Mittendrin war Löwen-Vize-Präsident Hans Sitzberger.
Merkur CUP: 1860-Vize Sitzberger lädt acht Finalteams ein

FCM-Mädchen im großen Finale: Dreimal 0:0 in der Gruppenphase und 3:2 gegen den SV Sentilo

MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden …

Unterhaching/Altenerding – Mit Platz fünf haben die Fußball-Mädchen des FC Moosinning im Finale des Merkur CUP in Unterhaching ein hervorragendes …
MERKUR CUP: Moosinninger Mädchen verlieren kein Spiel und werden trotzdem nur Fünfter

Kommentare