Merkur CUP: Turnier der Besten 2021

Merkur CUP: Turnier der Besten 2021 - Termine und Mannschaften
+
Merkur CUP: Turnier der Besten 2021

568 Tage oder 13.632 Stunden werden am Samstag, den 2. Oktober vergangenen sein, wenn seit der Absage des 26. Merkur CUP am 13. März 2020 erstmals wieder der Ball im Rahmen des weltgrößten E-Junioren-Fußball-Turniers rollt: im Turnier der Besten der Besten aus 25 Jahre Merkur CUP-Geschichte am Wochenende 2. und 3.Oktober bei der SpVgg Unterhaching, dem Partner des Merkur CUP, im dortigen Sportpark.

„Wir wollen ein Zeichen setzen,“, so Uwe Vaders, Gesamtleiter des Merkur CUP, „der Fußball spielenden Jugend Hoffnung auf Normalisierung machen und den Jugend-Fußball ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT führen.“ Zunächst allerdings gilt dies aktiv leider nur für die besten sechzehn Jungen-und besten vier Mädchen-Mannschaften der Jahrgänge 2011 und jünger, die seit Gründung 1995 bzw. dem ersten Mädchen-Turnier 2013 um die begehrte Trophäen im Merkur CUP kämpften.

Viele E-Mails haben die Verantwortlichen des Merkur CUP erreicht, in denen von traurigen Kindern berichtet wurde. Zwei komplette Jahrgänge (2009 und 2010) konnten der Pandemie wegen keinen Merkur CUP spielen. Für den Herbst 2020 war dann auch ein zeitversetzer Merkur CUP wieder gestrichen worden. Ein Turnier, wie der Merkur CUP mit 375 teilnehmenden Mannschaften im Jubiläumsjahr 2019 kann weder von heute auf morgen, noch an ein oder zwei Wochenenden durchgeführt werden. Spielkreise in München zählen über 50 Vereine, der Kreis in Garmisch-Partenkirchen zum Beispiel nur neun. Das verdeutlicht nur ansatzweise die differenzierte Organisation und der unterschiedlichen Turnieransetzungen. Die Logistik und Ausstattung ist ein weiterer und entscheidender Punkt.

Als Grundlage zu den im Juli ausgesprochenen Einladungen diente die „ewige Bestenliste“ des Merkur CUP, in der die Platzierungen in den Bezirksfinals sowie jene im Finale seit Turnier-Gründung bewertet werden. 246 Jungen- und 28 Mädchen-Mannschaften haben sich in den 25Jahren hierin eintragen können; 2020 und 2021 mussten bekanntlich coronabedingt ausfallen.

Der FC Bayern München auf Rang 1 der Bestenliste liegend, kann, wie auf Nachfrage mitgeteilt wurde, aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen.

So sind es die den Bayern nachfolgenden Teams, die dem Merkur CUP wieder Leben einhauchen und sich untereinander messen werden. Nicht berücksichtigt aus der Jungen-Bestenliste wurde die JFG TaF Glonntal, da JFGs im Merkur CUP nicht mehr spielberechtigt sind. Milbertshofen und Solln haben nicht gemeldet, so rückten der SV Pullach und der TSV 1865 Dachau als 15. und 16. Teilnehmer nach.

Corona hat insbesondere den Mädchennachwuchs schwer getroffen. So mussten etliche Vereine ihre E-Juniorinnen-Mannschaften aufgrund Spielerinnen-Mangels zwischenzeitlich abmelden und können folglich auch nicht am Bestenturnier teilnehmen. Letztlich sind nur vier Mädchenteams von angesprochenen 15 am Sonntag im Turnier der Besten vertreten. (Uwe Vaders)

Hier können Sie den Spielplan downloaden:

Vorrunde Gruppe A und B

Vorrunde Gruppe C und D

Finalturnier

Weitere Artikel

Ab sofort ist Anmeldung für das größte E-Jugend-Fußballturnier möglich

Merkur CUP – Zurück in die Zukunft!

Der Merkur CUP kehrt in seiner gewohnten Form 2022 zurück. Die Vereine haben bis zum 15. November Zeit ihre Mannschaften anzumelden.
Merkur CUP – Zurück in die Zukunft!

Teams aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zeigen gute Leistungen 

Merkur CUP: Lob vom Haching-Präsident - Manni Schwabl ist jetzt Fan …

Die Bilanz der Teams aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen beim Merkur CUP kann sich sehen lassen. Noch besser: Manni Schwabl ist jetzt Fan des …
Merkur CUP: Lob vom Haching-Präsident - Manni Schwabl ist jetzt Fan des Lenggrieser SC

Trotz Remis gegen Sieger TSV 1860: SVH-Nachwuchs scheidet in Vorrunde aus

Merkur CUP: Heimstettens Buben sind die tragischen Helden

Sie waren die tragischen Helden unter den Besten der Besten: Die Nachwuchskicker des SV Heimstetten spielten beim Einladungsturnier des Merkur CUP …
Merkur CUP: Heimstettens Buben sind die tragischen Helden

Kommentare