Endspiel-Sieg im Achtmeterschießen

+
Da kommt Freude auf: die E-Junioren des ASV Antdorf bejubeln Platz eins im Kreisfinale. Mit auf dem Foto (hi.v.l.) Trainer Günther Höck, Jörg Bayer (ESB Energie Südbayern), Paul Hopp („Weilheimer Tagblatt“/„Penzberger Merkur“), Uwe Vaders (Gesamtleiter Merkur CUP), Trainer Christian Rieth und Martin Kölbl (BFV-Spielleiter).

ASV Antdorf gewinnt Kreisfinale in Raisting

Zum dritten Mal nach 2010 und 2017 hatten sich die E-Juniorenfußballer des ASV Antdorf für das Kreisfinale im Merkur CUP qualifiziert – und nun ist ihnen der große Wurf gelungen. Das Team holte sich beim Endturnier im Kreis 9 (Verbreitungsgebiet von „Weilheimer Tagblatt“/„Penzberger Merkur) am Samstag in Raisting den ersten Platz.

Im Endspiel lieferten sich die Antdorfer mit dem ESV Penzberg ein spannendes Duell auf hohem Niveau. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1; das Achtmeterschießen musste entscheiden. Letztlich gewann der ASV mit 3:1. Freuen durfte sich auch Finalist ESV Penzberg. Das Team hat, ebenso wie Antdorf, die Qualifikation zum Bezirksfinale (6./7. Juli) geschafft. Den extra ausgelobten ESB-Südbayern-Fairnesspreis (bestehend unter anderem aus einem Satz Trikots) gewann die SG Wielenbach/Pähl. Überhaupt ging das Turnier sowohl auf als auch neben dem Platz absolut fair vonstatten. Dafür gab es Lob von Merkur-CUP-Gesamtleiter Uwe Vaders, der die Begrüßung und die Siegerehrung vornahm. Der SV Raisting erwies sich als perfekter Gastgeber.

Endstand: 1. ASV Antdorf, 2. ESV Penzberg, 3. SG Wielenbach/Pähl, 4. SV Raisting, 5. FC Seeshaupt, 6. SG Eberfing/Söchering, 7. TSV Iffeldorf, 8. FC Penzberg. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Alle Ergebnisse im Überblick.

Weitere Artikel

Vorbildlich in Sachen Fairness

Rein sportlich gesehen fand das Kreisfinale im Merkur CUP für das Verbreitungsgebiet von „Weilheimer Tagblatt“ und „Penzberger Merkur“ für die …
Vorbildlich in Sachen Fairness

Kreisfinale Weilheimer Tagblatt:

Jubel über Vereinsgrenzen hinweg

Sonne satt, viele Tore und ein Achtmeterschießen im Endspiel bot das Kreisfinale im Merkur CUP. Zuschauer und Spieler sorgten für eine angenehm …
Jubel über Vereinsgrenzen hinweg

Merkur CUP: Die besten acht Teams kämpfen um den Sieg

Am Samstag, 18. Mai, geht es beim SV Raisting um die zwei Tickets fürs Bezirksfinale
Merkur CUP: Die besten acht Teams kämpfen um den Sieg

Kommentare