Belohnung im Kreisfinale

Vorbildliche junge Wildsteiger gewinnen Fairnesspreis beim Merkur Cup 

+
Den Fairnesspreis von ESB Energie Südbayern gewann beim Kreisfinale des Merkur CUP die E-Jugend des SV Wildsteig. Mit den kleinen Fußballern freuen sich Merkur-CUP-Cheforganisator Uwe Vaders (hinten Mitte) sowie die Trainer Michael Trainer (links) und Sebastian Frankl. 

Fairness wird belohnt beim Merkur CUP, dem größten E-Jugend-Fußballturnier der Welt. Die Fußballer des SV Wildsteig gewannen beim Kreisfinale in Schwabbruck den Fairnesspreis: einen Satz Trikots sowie die dazugehörende Tasche.

Schwabbruck – ESB Energie Südbayern, einer der Hauptsponsoren der Runde, lobte den Preis für die fairste und mit ihrem Auftreten lobenswerteste Mannschaft aus.

Schiedsrichter, die Trainer der acht qualifizierten Mannschaften, der BFV-Spielleiter und Merkur-CUP-Vertreter des Verlages nahmen die Bewertung vor und belohnten die Wildsteiger für ihr vorbildliches Auftreten mit den höchsten Punktzahlen. Faire Spielweise, das allgemeine Verhalten von Spielern und Trainern, der Umgang untereinander – auch am Brotzeitstand und in den Pausen – sowie Fairness und Disziplin allgemein standen im Blickpunkt.

Natürlich war die Freude bei Wildsteigs Fußballern wie auch bei den Trainern und dem Anhang bei der Übergabe der Trikots riesig. Auch sportlich gab’s was zu feiern, nachdem sich das Team recht unerwartet über Platz zwei für eines der vier Bezirksfinals qualifiziert hatte.

Damit nicht genug: Die Begeisterung für den Merkur CUP war so groß, dass sich der Verein für die Durchführung eines der vier Bezirksfinals bewarb. Und auch den Zuschlag bekam. Am Sonntag, 7. Juli, erlebt die fußballbegeisterte Gemeinde den Höhepunkt. Die Besten der knapp 400 Mannschaften treffen zum Bezirksfinale aufeinander. Acht Teams aus dem Bereich des Münchner Merkur mit seinen Heimatzeitungen sind es, die sich über ihre Kreisfinals qualifiziert haben. Auch der SV Wildsteig ist dabei. Natürlich kommen bei dem Event die Fairness-Trikots von ESB Energie Südbayern zum Einsatz.  df

Weitere Artikel

Vorbildliche junge Wildsteiger

Fairness wird belohnt beim Merkur CUP, dem größten E-Jugend-Fußballturnier der Welt.
Vorbildliche junge Wildsteiger

Von Favoriten und Überraschungsteams

Beim Kreisfinale des Merkur CUP in Schwabbruck war einfach alles geboten: Oben Sonne und Regen, unten viele Tore, spannende Partien und …
Von Favoriten und Überraschungsteams

Die besten acht Teams kämpfen um den Sieg

Am Samstag, 25. Mai, geht es beim TSV Schwabbruck um die zwei Tickets fürs Bezirksfinale
Die besten acht Teams kämpfen um den Sieg

Kommentare