Fairness zahlt sich aus: Moosburgs E-Jugend gewinnt Fairness-Preis 

Merkur Cup 

Fairness zahlt sich aus: Moosburgs E-Jugend gewinnt Fairness-Preis 

Sportlich kamen die E-Jugendfußballer des FC Moosburg beim Merkur CUP-Kreisfinale in Attaching nicht über den achten Platz hinaus. Doch in einer anderen Kategorie waren sie einsame Spitze:
Fairness zahlt sich aus: Moosburgs E-Jugend gewinnt Fairness-Preis 
Fairness zahlt sich aus

Fairness zahlt sich aus

Die Buben des FC Moosburg freuen sich über einen Satz Trikots – und träumen von Bologna
Fairness zahlt sich aus
Fußballfest mit großen Emotionen

Fußballfest mit großen Emotionen

Grenzenloser Jubel auf der einen, Enttäuschung pur auf der anderen Seite: Das Kreisfinale des Merkur CUP in Attaching war ein Turnier der großen Emotionen. Während für den TSV Eching und den BC Attaching die Reise zu den Bezirksfinals weitergeht, blieb mit dem SE Freising ein Favorit auf der Strecke – obwohl das Team in der regulären Spielzeit kein einziges Tor kassiert hatte.
Fußballfest mit großen Emotionen
Zünglein an der Waage zu sein, macht Spaß

Zünglein an der Waage zu sein, macht Spaß

Der SCK ist schon ein Sieger, bevor der Ball im Kreisfinale um den Merkur CUP rollt. Die Ampertaler haben überraschend diese Runde erreicht.
Zünglein an der Waage zu sein, macht Spaß
„Große Turniere sind unsere Sache“

„Große Turniere sind unsere Sache“

Allein der Vereinsname macht’s. Bei welchen Jugendturnieren im Landkreis der SE Freising auch auftaucht, gilt er seit Jahren immer als Favorit.
„Große Turniere sind unsere Sache“
Mit weißer Weste zum Mega-Tag

Mit weißer Weste zum Mega-Tag

Der BC Attaching kommt ins Kreisfinale mit einer besonderen Empfehlung. Denn in der Zwischenrunde ärgerte man den SE Freising, gewann die Gruppe vor dem starken Vereinsnachbarn aus der Domstadt.
Mit weißer Weste zum Mega-Tag
Pudelwohl in der Rolle des Außenseiters

Pudelwohl in der Rolle des Außenseiters

Der FC Neufahrn hat schon mehr erreicht, als der eine oder andere erwartet hat. Nun geht die Reise ohne viel Druck zum Kreisfinale beim weltgrößten E-Jugend-Turnier.
Pudelwohl in der Rolle des Außenseiters
Drei Favoriten und fünf Herausforderer

Drei Favoriten und fünf Herausforderer

„Aus Acht mach’ Zwei.“ Das ist die Formel für das Freisinger Kreisfinale im Merkur CUP, das am Donnerstag ab 10.30 Uhr in Attaching ausgetragen wird. Die besten E-Jugend-Teams kämpfen darum, den Kreis auf Bezirksebene vertreten zu dürfen.
Drei Favoriten und fünf Herausforderer
Starker Jahrgang mit großen Ambitionen

Starker Jahrgang mit großen Ambitionen

Für einen kleinen Verein wie die SpVgg Attenkirchen ist es nicht die Regel, das Kreisfinale im Merkur CUP zu erreichen. Dieses Mal ist das aber fast logisch, weil diese Mannschaft die möglicherweise beste U 11 der Vereinsgeschichte ist.
Starker Jahrgang mit großen Ambitionen
Drei Herkulesaufgaben für den Underdog

Drei Herkulesaufgaben für den Underdog

Diese Mannschaft kann nach grandiosen Auftritten in den ersten beiden Runden eigentlich nur noch gewinnen.
Drei Herkulesaufgaben für den Underdog

Premiumpartner

Merkur CUP Ausrüster

Unterstützt von

Gefördert von

Terminkalender

Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Manni Schwabl, Schirmherr des Merkur CUP
Grußwort von Manni Schwabl, Schirmherr des Merkur CUP
Grußwort von Manni Schwabl, Schirmherr des Merkur CUP
Grußwort von Nicole Rolser, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Nicole Rolser, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Nicole Rolser, Schirmherrin des Mädchen-Turniers
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB Energie Südbayern
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB …
Grußwort von Marcus Böske, Sprecher der Geschäftsführung von ESB Energie Südbayern
Grußwort von CEWE Geschäftsführer Maik Horbas
Grußwort von CEWE Geschäftsführer Maik Horbas
Grußwort von CEWE Geschäftsführer Maik Horbas
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear