Freude über neue Trikots und die Fahrkarte nach Eichenried

+
Die Mannschaft des SC Baldham-Vaterstetten

Kein Wunder, dass die E-Juniorenfußballer des SC Baldham-Vaterstetten so jubeln.

Die Buben gewannen das Kreisfinalturnier des Merkur CUP in Pliening durch einen 3:0-Sieg im Endspiel gegen den TSV Ebersberg und sicherten sich auch einen neuen Trikotsatz von Lokalsponsor Raiffeisen-Volksbank Ebersberg. Dessen Vorstandsmitglied Bernhard Failer (hi., 2.v.r.) überreichte im Beisein von Torsten Horn (Technischer Leiter Merkur CUP; hi., r.) und Olaf Heid (EZ-Sportredakteur; vo., r.) das fesche Outfit an (hi., v.l.) SCBV-Trainer Christian Reber und Co-Trainer Martin Berroth sowie Nico Bistrick, Ben Schermann, Valentin Hanrieder, Lukas Wohlrab, Christopher Smith, Robin Bein sowie (vorne) Joel Frens, Jonas Mahncke, Nils Ebel, Marlon Berroth, Lennard Kronauer, Jon Herzig und (liegend) Torwart Julian Biebel. Die Baldhamer vertreten den Landkreis im Bezirkskfinale B, das am Samstag, 6. Juli, in Eichenried stattfindet. Gruppengegner sind dann der TSV Eching, ASV Dachau und TSV Herrsching.

Weitere Artikel

Trikots für Fairness

Beim Kreisfinale im Merkur CUP gewannen die E-Juniorenkicker des TSV Steinhöring den ESB-Fairplay-Preis.
Trikots für Fairness

Jugendturnier zum Dazulernen

 Warum der Merkur CUP für Begeisterung sorgt – Interview mit Bernhard Failer
Jugendturnier zum Dazulernen

Abgefälschte Schüsse und viele Paraden

Die Halbfinals und Platzierungsspiele im Überblick:
Abgefälschte Schüsse und viele Paraden

Kommentare