Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Schongauer Nachrichten

Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Schongauer Nachrichten

Hier die Ergebnisse des Kreisfinals der Schongauer Nachrichten (Kreis 06) am 25. Mai 2017 beim TS :
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Schongauer Nachrichten
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Dachauer Nachrichten

Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Dachauer Nachrichten

Hier die Ergebnisse des Kreisfinals der Dachauer Nachrichten (Kreis 02) am 25. Mai 2017 beim SV Weichs:
Ergebnisse und Turnierverlauf vom Kreisfinale Dachauer Nachrichten
SC Wörthsee zu ehrfürchtig

SC Wörthsee zu ehrfürchtig

Sportclub im Halbfinale nicht mutig genug – Weßling hochzufrieden
SC Wörthsee zu ehrfürchtig
Die FT 09 zittert sich zum Turniersieg

Die FT 09 zittert sich zum Turniersieg

Der Favorit wankte, er fiel aber nicht. Die FT Starnberg 09 wurde am Sonntag Sieger beim Kreisfinale des Merkur CUP. Auch der TSV Herrsching erreichte das Bezirksfinale.
Die FT 09 zittert sich zum Turniersieg
Ingenried bereit fürs Finale dahoam

Ingenried bereit fürs Finale dahoam

Es gibt mehrere Favoriten, aber beim größten E-Jugend-Turnier der Welt ist alles möglich. Am Donnerstag kämpfen beim Kreisfinale in Ingenried acht Teams um den Einzug in die nächste Runde.
Ingenried bereit fürs Finale dahoam
Zebras galoppieren zum Turniersieg

Zebras galoppieren zum Turniersieg

Der Merkur CUP, organisiert vom Münchner Merkur und seinen Heimatzeitungen zusammen mit dem BFV, ist das größte E-Jugendturnier der Welt. Und oft können hier gerade die kleineren Vereine für eine Überraschung sorgen. Nicht so beim Nachmittagsturnier in Moosburg: Hier setzten sich die Favoriten TSV Eching und TSV Moosburg durch.
Zebras galoppieren zum Turniersieg
Halbfinals bleiben spannend bis zum Schluss

Halbfinals bleiben spannend bis zum Schluss

Ausrichter Kirchheimer SC und SV Heimstetten hatten viele auf dem Zettel bei der Qualifikation zum Bezirksfinale des Merkur CUP. Dieser Favoritenrolle sind beide E-Jugend-Teams beim Kreisfinale gerecht geworden und haben das Endspiel erreicht. Das entschieden die Gastgeber in der Verlängerung 2:1 für sich.
Halbfinals bleiben spannend bis zum Schluss
Spießer und Brater

Spießer und Brater

Der KSC ist kulinarisch breit aufgestellt und zeigt Liebe fürs Detail
Spießer und Brater
Nachwuchs findet Gefallen an der Pfeife

Nachwuchs findet Gefallen an der Pfeife

Feuerwehrmann mag mit 13 Jahren schon ein bisschen out sein als Berufswunsch – aber Schiedsrichter ist auch nicht gerade alltäglich.
Nachwuchs findet Gefallen an der Pfeife
„Sie sollen einfach kicken“

„Sie sollen einfach kicken“

Oliver Schmitt erklärt, worauf er als Trainer Wert legt – als Spieler hat er mit 1860 den Merkur CUP gewonnen
„Sie sollen einfach kicken“
Nächste Station: Bezirksfinale

Nächste Station: Bezirksfinale

SF Föching und SV Miesbach qualifizieren sich – Acht Teilnehmer machen es spannend wie selten
Nächste Station: Bezirksfinale
TSV Ottobrunn als perfekter Gastgeber

TSV Ottobrunn als perfekter Gastgeber

Wieder einmal wurde am Haidgraben ein perfektes Turnier geboten.
TSV Ottobrunn als perfekter Gastgeber
Die Welle schwappt durch den Haidgraben

Die Welle schwappt durch den Haidgraben

Die SpVgg Unterhaching – wer sonst? Wie üblich setzten sich die E-Junioren des Regionalliga-Meisters beim Kreisfinale des Merkur CUP souverän durch. Doch die Plätze hinter dem hohen Favoriten waren hart umkämpft. In einem spannenden Turnier am Haidgraben qualifizierten sich neben den Hachingern die Gastgeber vom TSV Ottobrunn für das Bezirksfinale.
Die Welle schwappt durch den Haidgraben

Premiumpartner

Unterstützt von

Gefördert von

Terminkalender

Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Joachim Herrmann, Pate des Merkur CUP
Grußwort von Philipp Lahm, Merkur CUP Schirmherr
Grußwort von Philipp Lahm, Merkur CUP Schirmherr
Grußwort von Philipp Lahm, Merkur CUP Schirmherr
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Robert Schraudner, Bezirksvorsitzender Oberbayern des BFV
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Uwe Vaders, Leiter des Merkur CUP
Grußwort von Helmut Bräckle - E.ON Energie Deutschland
Grußwort von Helmut Bräckle - E.ON Energie Deutschland
Grußwort von Helmut Bräckle - E.ON Energie Deutschland
Grußwort von Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Fritz
Grußwort von Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH, Geschäftsführender …
Grußwort von Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Fritz
Grußwort von Patrick Verbaast – Leiter Bavaria Filmstadt
Grußwort von Patrick Verbaast – Leiter Bavaria Filmstadt
Grußwort von Patrick Verbaast – Leiter Bavaria Filmstadt
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear
MACRON - Technical Sportswear
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan Johannes Reinhold
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan …
Grußwort von CEWE Stiftung & Co. KGaA, Geschäftsführer Stephan Johannes Reinhold