Fairnesspreis für FC Hausham

Fairnesspreis für FC Hausham

Es war erst die zweite Merkur-CUP-Teilnahme in der Geschichte des FC Hausham 07. Und dieses Mal schaffte es das Team von Trainer Willi Halletz beim größten E-Junioren-Turnier der Welt gleich bis ins Kreisfinale.
Fairnesspreis für FC Hausham
Belohnung für Ballkunst

Belohnung für Ballkunst

Es war eine schöne Bescherung, die offizielle Übergabe der Trikots, die sich Peitings E-Jugendfußballer beim Kreisfinale des Merkur CUP erkämpft haben. Gesponsert von der Kreissparkasse Schongau, übergeben vom Vorstandsvorsitzenden Alexander Schmitz.
Belohnung für Ballkunst
Trikots für Fairness

Trikots für Fairness

Fair Fußball spielen zahlt sich aus. Die jetzige D3-Jugendmannschaft des TSV Herrsching hatte in Pentenried beim Kreisfinale des diesjährigen Merkur CUP den E.ON Fairnesspreis gewonnen.
Trikots für Fairness
Fairnesspreis

Fairnesspreis

Die U 11-Juniorenmannschaft des TSV Schwabhausen, mittlerweile die U 12 des Landkreisvereines, hat beim diesjährigen Dachauer Kreisfinale des Merkur CUP den Fairnesspreis in Form eines Trikotsatzes gewonnen.
Fairnesspreis
Fairnesspreis für Kirchheimer SC

Fairnesspreis für Kirchheimer SC

Die E1-Jugend-Fußballer des Kirchheimer SC haben in diesem Jahr im Kreisfinale des Merkur CUP in Heimstetten als fairste Mannschaft den Fairness-Preis, gesponsert von E.ON, gewonnen.
Fairnesspreis für Kirchheimer SC
Der TSV Ottobrunn...

Der TSV Ottobrunn...

hat in diesem Jahr beim Merkur CUP als fairste Mannschaft den Fairness-Preis, gesponsert von E.ON, gewonnen.
Der TSV Ottobrunn...
Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg

Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg

Die U11-Kicker des TSV Ebersberg waren im Juni in Pliening nicht zu stoppen gewesen. Im Kreisfinale des Merkur CUP setzten sie sich im Endspiel dank eines Freistoßtreffers mit 1:0 gegen den SC Baldham-Vaterstetten durch.
Fesche Belohnung für den TSV Ebersberg
SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness

SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness

Die ersten beiden Matches mit dem Trikot-Logo E.ON gingen verloren. Inzwischen haben sich die E-Jugendfußballer der SG Apfeldorf/ Kinsau aber wieder zurückgemeldet.
SG Apfeldorf/Kinsau bekommt Preis für Fairness
Fairness wird belohnt

Fairness wird belohnt

Emmerings U11-Fußballer waren beim diesjährigen Merkur CUP die fairsten im Landkreis.
Fairness wird belohnt
Die fairsten E-Kicker

Die fairsten E-Kicker

Die Taufkirchener E-Junioren- Kicker begeisterten im Merkur CUP-Kreisfinale und schieden erst im Halbfinale mit viel Pech aus.
Die fairsten E-Kicker
Fair zahlt sich aus

Fair zahlt sich aus

Beim Kreisfinale im Merkur CUP in Pliening waren die E-Junioren des FC Parsdorf „nur“ Achter geworden – und dennoch fühlten sich die Schützlinge der Trainer Roland Pumm und Robert Kreuzpointner am Ende wie Sieger.
Fair zahlt sich aus
Fairnesspreis für SF Bichl

Fairnesspreis für SF Bichl

Das fairste Team im Kreisfinale des Tölzer Kurier zum Merkur CUP waren die E-Junioren der SF Bichl.
Fairnesspreis für SF Bichl
Die gold-gelben Lettern...

Die gold-gelben Lettern...

...zeigen, wem die Trikots gehören: Den E-Junioren der SpVgg Attenkirchen.
Die gold-gelben Lettern...