Kreisfinale in Miesbach

MERKUR CUP: MSW Oberland holt bei der Premiere gleich den Turniersieg

Preise für die Sieger des Kreisfinales: Die Spielgemeinschaft der MSW Oberland wurde gestern in Miesbach mit Bällen vom Merkur CUP bedacht.
+
Preise für die Sieger des Kreisfinales: Die Spielgemeinschaft der MSW Oberland wurde gestern in Miesbach mit Bällen vom Merkur CUP bedacht. Foto: Thomas Plettenberg

Mit der MSW Oberland – dem jungen Zusammenschluss der Nachwuchskicker von SV Waakirchen-Marienstein und TSV Schaftlach – gab es beim 28. Merkur CUP einen neuen Meister im Kreis Miesbach.

Miesbach – Die Neuen standen am Ende ganz oben. In einem knappen und spannenden Finale gewann das Oberland-Team 1:0 gegen die SG Hausham. Grund zum Jubeln hatten aber beide, denn das Ticket fürs Bezirksfinale ist beiden Finalisten sicher.

Strahlende Sieger waren aber auch die E-Junioren aus Rottach, die zum rundum vorbildlichsten Team gewählt wurden und sich über den ESB Fairnesspreis freuen durften. So endete ein strahlend schöner Fußballtag am Miesbacher Windfeld, wo der SV Miesbach ein umsichtiger Gastgeber für die besten acht Merkur-CUP-Teams aus dem Oberland war.

Mitfavorit SV Miesbach verpasst das Bezirksfinale

Der SV selbst war einer der Mitfavoriten auf ein Ticket zum Bezirksfinale, musste sich aber am Ende mit dem undankbaren dritten Platz zufrieden geben. Applaus und lautstarke Unterstützung von der Tribüne mit Glocken, Ratschen und allem, was motivierenden Krach macht, war den Miesbachern aber sicher.

Und nach dem Erfolg im kleinen Finale gegen die DJK Darching war die Enttäuschung fast vergessen. Um den Sieger zu küren, musste man ins Achtmeterschießen gehen – das dritte des Tages. Zuvor hatte sich Hausham den Einzug ins Finale gegen die DJK Darching mit 8:7 im Rittern geholt. Im Spiel um Platz fünf setzte sich Rottach gegen Weyarn 4:3 durch (Bericht folgt). (sie)

Weitere Artikel

TSV zieht ins große Finale des Merkur CUP in Unterhaching ein

Merkur CUP: Schäftlarner Mädchen trumpfen auf

Die E-Juniorinnen des TSV Schäftlarn haben beim Bezirksfinale des Merkur CUP in Schwabhausen (Landkreis Dachau) groß aufgespielt und das große Finale …
Merkur CUP: Schäftlarner Mädchen trumpfen auf

Gastgeber Gern auf dem dritten Platz

Merkur CUP: Löwen-Triumph in der Hitzeschlacht

Sogar Ippokratis Tsinoglou, Trainer der E-Junioren des FT Gern, machte die Hitze zu schaffen. „Ich hatte später Kopfweh bekommen von der Sonne, …
Merkur CUP: Löwen-Triumph in der Hitzeschlacht

Drei Tore in drei Spielen reichen fürs große Finale

MERKUR CUP: Moosinninger Minimalistinnen – Lengdorf scheidet aus

Bei strahlendem Wetter präsentierte sich die Sportanlage des TSV Schwabhausen am Samstag zum Bezirksfinale der Mädchen im 28. Merkur CUP.
MERKUR CUP: Moosinninger Minimalistinnen – Lengdorf scheidet aus