Merkur CUP Kids bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises

Merkur CUP Kids bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises

Samstag, 22.7.2017, 21:13 Uhr. Lärmend, mit Trillerpfeifen und Ratschen ausgestattet, die Bälle mussten aus Sicherheitsgründen draußen bleiben, stürmten Emma, Hanna, Eva, Annika und Lara vom SC Huglfing sowie Maurice, Alexander, Colin, Ben und Daniel vom SV Heimstetten auf die Bühne in der BMW Welt.
Merkur CUP Kids bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises
Ein Tor fehlt zum Halbfinaleinzug

Ein Tor fehlt zum Halbfinaleinzug

FT Starnberg 09 landet beim Merkur-CUP-Finale auf Rang sieben
Ein Tor fehlt zum Halbfinaleinzug
Der ideale Ausrichter

Der ideale Ausrichter

Selbst das Wetter spielt mit, der SV Warngau überzeugt jedoch auch mit Detailverliebtheit
Der ideale Ausrichter
Zwei Generationen, ein Trainerduo

Zwei Generationen, ein Trainerduo

Der Kirchheimer SC erkämpft mit Vater und Sohn Eckerl Platz fünf
Zwei Generationen, ein Trainerduo
Zum Einstand gleich ein Hattrick

Zum Einstand gleich ein Hattrick

Heimstetten gewinnt Fairnesspreis und freut sich auf „Schmankerl“
Zum Einstand gleich ein Hattrick
„In 23 Jahren noch nicht erlebt“

„In 23 Jahren noch nicht erlebt“

Merkur CUP-Gesamtleiter Uwe Vaders adelt SV Warngau: Ein perfekter Gastgeber
„In 23 Jahren noch nicht erlebt“
Die Löwen – überholt von Haching

Die Löwen – überholt von Haching

Unter den Augen von Präsident Robert Reisinger scheitert Titelverteidiger 1860 im Halbfinale
Die Löwen – überholt von Haching
Torwart-Titan trotz 17 Gegentreffern

Torwart-Titan trotz 17 Gegentreffern

Beim Final-Debüt landet die SpVgg Altenerding gleich auf Platz 4
Torwart-Titan trotz 17 Gegentreffern
Letzter auf dem Platz, Erster beim Feiern

Letzter auf dem Platz, Erster beim Feiern

Auf dem Feld hatte es lediglich zu Platz acht gereicht für die Buben der SpVgg 1906 Haidhausen. Beim Feiern allerdings konnte ihnen niemand etwas vormachen.
Letzter auf dem Platz, Erster beim Feiern
Spielstarke Bayern scheitern am Bollwerk

Spielstarke Bayern scheitern am Bollwerk

Bis zum Endspiel glänzt der Rekordsieger mit Traum-Fußball, dort erholt er sich nicht vom Schock des Gegentors
Spielstarke Bayern scheitern am Bollwerk
Wunder von Warngau: Haching schlägt Favoriten

Wunder von Warngau: Haching schlägt Favoriten

Kampfgeist, Oberland-Luft und eine Prise „Magic“ – SpVgg Unterhaching besiegt erst 1860 und dann im Finale den FC Bayern mit 1:0
Wunder von Warngau: Haching schlägt Favoriten
Ortsrivalen Kirchheim und Heimstetten schlagen sich wacker

Ortsrivalen Kirchheim und Heimstetten schlagen sich wacker

Mit einem Derby endete für den SV Heimstetten und Kirchheimer SC der Merkur CUP 2017. Wie schon im Kreisfinale standen sich die beiden Klubs in Warngau beim großen Finale gegenüber. Wie damals ging es in die Nachspielzeit und wie damals entschied der KSC das Match kurz vor Ende der Verlängerung 2:1 für sich.
Ortsrivalen Kirchheim und Heimstetten schlagen sich wacker
Die beste E-Jugend der Landkreis-Geschichte

Die beste E-Jugend der Landkreis-Geschichte

SpVgg Unterhaching, TSV 1860 München, FC Bayern – und mittendrin statt nur dabei die SpVgg Altenerding. Im Merkur-CUP-Finale hatten die Veilchen am Samstag keine Angst vor großen Namen und schafften es am Ende sogar ins Halbfinale. Als erstes Team des Landkreis-Fußballs.
Die beste E-Jugend der Landkreis-Geschichte